Landpartie geht ins Jubiläumsjahr

Print Friendly, PDF & Email

Der Frühling hält Einzug auf Gut Kump. Auf dem ca. 40.000 Quadratmeter großen, historischen Gutsgelände finden sich vom 26. bis zum 28. April rund 120 renommierte Aussteller aus dem In- und Ausland ein, welche eine exklusive Vielfalt präsentieren. Frisch von den Messen aus Paris und Mailand stellen sie zum ersten Mal ihre neuen Kreationen vor. Hochwertiges Interieur, Mode, Accessoires, handgefertigte Einzelstücke, Möbelkreationen, Lebensart, Lifestyle & Genuss, sowie Pflanzenraritäten und Besonderheiten für Haus & Garten können entdeckt werden. Die Landpartie wird zum 10. Mal ausgerichtet und hat sich als hochwertiges Event & Ausflugsziel im Frühjahr fest etabliert. Die aufwendig renovierten Nebengelasse und das Herrenhaus sind eingebettet im malerischen Gelände und bieten eine wunderschöne Kulisse, die zum Genießen einlädt. Auf der eigens kreierten Bühne hinter dem Herrenhaus findet sich der perfekten Rahmen, um die Trends des Jahres 2019 zu erleben. Ballettaufführungen, Fachvorträge und Modenschauen hochwertiger Labels & Designer, lassen den Landpartie-Tag zu etwas ganz besonderem werden. Zudem finden sich, umrahmt von der grünen Parklandschaft, erlesene Künstler ein, welche zur Begegnung mit ihren Werken & Skulpturen einladen– es entsteht eine perfekte Verflechtung von Kunst und Natur.

Freuen sich bereits auf die Landpartie: v.l. Stefan Diekmann, Arnold Emke, Maria Renner, Vera Lindenbauer, Anna-Lena Greber, Hendrik Wilms-Schulze Kump, Charlotte Neugebauer; Foto: Westfalium

Für großes Staunen sorgten bereits im Vorfeld die Aussteller der „Tiny Houses“, regional in Hamm gefertigte Häuser, die einfach mit dem Anhänger des Autos bewegt werden können. Sie machen den Traum vom unabhängigen Leben zu einem erschwinglichen Preis möglich – gerade in Zeiten der Wohnungsnot und stetig steigenden Mietpreisen sind die kleinen, gemütlichen Häuser eine echte Alternative. Wie komfortabel und geräumig die Häuser sind, zeigt der Ausstellungstand auf der Landpartie – hier werden gleich verschiedene Modelle wie etwa das Modell „Working Space“ oder „Living House“ zum Probewohnen ausgestellt.

Nur zur Landpartie öffnen sich die Türen des Herrenhauses und geben Einblick in die Struktur des Spätklassizismus; Foto: Westfalium Verlag

Natürlich dreht es sich auf dem riesigen und wunderschönen Areal um Gut Kump auch um das Thema „Pflanzenpflege“. Gärtnerin Maria Renner, die auch für das Aussehen des Gartens auf dem Gutshof zuständig ist, gibt bei ihren täglichen Fachvorträgen besondere Tipps und Ideen, um den Garten rund um die eigenen vier Wände zu verschönern.

Für gute Unterhaltung sorgt das authentische Duo „Dick und Doof“ mit einer lustigen Zeitreise in die 20er Jahre. Musikalisch untermalt von Klarinette, Saxophon, Tuba, Waschbrett , Klavier und Gesang fühlen sich die Besucher zurückversetzt in die Zeit, als Dick und Doof Klein und Groß zum Lachen brachten.

Foto: Landpartie Gut Kump

Unter dem Motto „Zeigt her eure Hüte“ wird in diesem Jahr abermals die schönste Hutkreation prämiert. Hier sind nicht nur Damen, sondern auch Herren und Kinder herzlich eingeladen, ihre eigene Hutpracht zu präsentieren.

Jetzt hier günstig zum Vorverkaufspreis Eintrittskarten kaufen!

Im Eintrittspreis enthalten sind die Attraktionen und Darbietungen, Parkplätze, Shopping-Depotservice und tägliche Kinderbetreuung ab der Mittagszeit. Nähere Informationen rund um die Landpartie, zu weiteren Ausstellern sowie zum Online-Kartenvorverkauf finden Sie unter: www.landpartie-gut-kump.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*