Ring wird mit German Design Award ausgezeichnet

Print Friendly, PDF & Email

Rheda-Wiedenbrück – Goldschmiedin Ottilie Dreier aus Rheda-Wiedenbrück kann sich erneut freuen. Ihre außergewöhnlich Kreation fiel Juroren erneut ins Auge. Ottilie Dreier erhält für den bereits mit dem INHORGENTA AWARD ausgezeichneten Ring BeMyRock den diesjährigen GERMAN DESIGN AWARD.

Ottilie Dreier erhält für den bereits mit dem INHORGENTA AWARD ausgezeichneten Ring BeMyRock den diesjährigen GERMAN DESIGN AWARD. – Foto: German Design Award/Pressefoto

Jeder Ring aus der Serie BeMyRock wird von Hand geschmiedet. Die Faszination besteht darin, reines Edelmetall mit einer der ältesten Techniken der Goldschmiedekunst zu formen. Behutsam entstehen massive Ringe, die die Individualität der Trägerin oder des Trägers in jeder Fläche, injeder Kante symbolisch widerspiegeln. In ihren Bewegungen erscheinen immer wieder neue Farbschattierungen des Edelmetalls. BeMyRock Ringe in 999/ooo Feinsilber und 999/ooo Feingold.

BeMyRock räumt weiter ab. Nun wird der von OTTILIE DREIER handgeschmiedete Ring auch mit dem GERMAN DESIGN AWARD 2019 ausgezeichnet. – Foto: German Design Award/Pressefoto

Jurybegründung

Ein auffälliges, handgeschmiedetes Einzelstück aus reinem Gold oder Gold/Silber, das eine schwere polygonale Struktur bildet, die den Ring, je nach Lichtreflexion, in verschiedenen Farbschattierungen zeigt.

Goldschmiede Dreier / Lange Str. 31 / 33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242 54555

https://www.ottipur.de/

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*