Blasmusik-Fest in der Halle Münsterland

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik kommt in die Halle Münsterland nach Münster. Mehr als 400 Künstler aus sieben Nationen – Musiker, Tänzer und Orchester – laden am 16. Februar 2019 (Beginn 14.30 und 19.30 Uhr) zur Weltreise der Marchingbands und hochklassiger Blasmusik ein. Das Militärmusik-Konzert in der Halle Münsterland ist eine Fortsetzung des traditionsreichen „Tattoos“, die von den in Münster stationierten britischen Streitkräften veranstaltet wurden, bis diese Münster verlassen haben. Neben „World of Brass“ beim Sauerland Herbst ist die „Musikparade“ in der Halle Münsterland wohl das wichtigste Blasmusik-Event in Westfalen.

Blasmusik

Die „Musikparade“ in der Halle Münsterland – Foto: Musikparade/Pressefoto

Mit jährlich mehr als 100.000 Besuchern ist die Musikparade sogar die größte Tournee-Veranstaltung ihrer Art im deutschsprachigen Raum und bietet unvergleichliche Live-Unterhaltung: Sieben Orchester aus unterschiedlichen Nationen zeigen ein außergewöhnliches Programm mit Titeln von Military über Klassik, Swing bis hin zu Rock und Pop.

Die „Musikparade“ in der Halle Münsterland – Foto: Musikparade/Pressefoto

Die Besucher erwartet in der Halle Münsterland eine rund dreistündige Musikshow, die neben fesselnden Marsch-Choreografien und beeindruckenden Uniformen ein überaus anspruchsvolles Liveprogramm rund um die Blasmusik präsentiert – ein Feuerwerk an Musik und Farben.

Blasmusik

Die „Musikparade“ in der Halle Münsterland – Foto: Musikparade/Pressefoto

Wie in den schottischen Highlands dürften sich Fans der Dudelsackmusik fühlen, die in britisch geprägten Ländern zum gängigen Militärmusik-Repertoire gehört: Im Mittelpunkt der Show stehen die internationalen Stars der Blasmusik, von denen viele durch zahlreiche TV-Auftritte nicht nur Kennern ein Begriff sind.

Die „Musikparade“ in der Halle Münsterland – Foto: Musikparade/Pressefoto

Höhepunkt ist das große Finale, bei dem sich alle Teilnehmer zum „Orchester der Nationen“ vereinen, um gemeinsam zu musizieren – neben Klassikern wie „Amazing Grace“ oder dem „Radetzky Marsch“ gibt es auch ganz aktuelle Hits. Besonders beeindruckend dabei sind die Marschformationen der Militärbands – 400 Musiker marschieren dann wie bei einer Quadrille musizierend kreuz und quer durch die Halle Münsterland.

Tickets ohne VVK-Gebühr ab 33 Euro unter 0441-20509-20 und www.musikparade.com

Halle Münsterland / Albersloher Weg 32 / 48155 Münster

www.musikparade.com

 

 

Speak Your Mind

*