Münster: Galerie Laing zeigt Dieter Sieger

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Mit einer gut besuchten Vernissage und einem launigen Gespräch zwischen Galerist Thomas Eickhoff und dem Künstler Dieter Sieger aus Münster wurde am vergangenen Samstag die neue Ausstellung in der Galerie Laing eröffnet. Dieter Sieger erinnerte sich in dem Gepräch an seine Zeit in Venedig und seine langjährige Freundschaft zum “Picasso des Designs” Ettore Sottsass.

Farbfeldkunstwerk von Dieter Sieger

Im Focus der neuen Ausstellung steht vom 10. November bis zum 21. Dezember ein Künstler, dessen Passion der Kunst in jedweder Form gilt: Dieter Sieger. Schon lange betätigt sich der Architekt, Schiffsbauer, Produktdesigner und Künstler auch als Zeichner und Maler.

Frühe Farbfeldmalerei von Dieter Sieger

Die neuesten Farbfeldmalereien Siegers lassen in ihrer intensiven Komposition den Geist Italiens und der italienischen Designer erkennen – persönliche Begegnungen mit Alessandro Mendini, Fabrizio Plessi, Mimmo Paladino, Miguel Berrocal und Ettore Sottsass prägten nicht nur Siegers berufliches Schaffen.

Dieter Sieger

Der Künstler, der selber lange in Venedig lebte, setzt sein Gespür für Farbe, Form und Komposition heute in teils großformatigen Arbeiten um, die dem Licht und der Lebensfreude Italiens entsprechen und sich der Geradlinigkeit seiner geometrisch-architektonischen Designentwürfe und ihren funktionalen Erfordernissen mit Leichtigkeit widersetzen.

Arbeit von Dieter Sieger voller spannungsreicher Farben und in einer gelungenen Harmonie

In seinen Gemälden löst sich Sieger völlig von der linear begrenzten Form, seine Zusammenstellung von Farbflecken feiern die Ungenauigkeit. Die Linie hingegen, wichtigstes Element des Zeichners und Konstrukteurs, verschwindet zunehmend aus Siegers malerischen Arbeiten.

Medizin gegen den Herbstblues: Leuchtende Farben stehen im Werk von Dieter Sieger im Mittelpunkt

Der Künstler wird zur Eröffnung am 10. November um 18.00 Uhr anwesend sein.

www.galerie-laing.com


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*