Straßentheatertage 2018 zeigen freches Theater

Print Friendly, PDF & Email

Telgte – Die Straßentheatertage sind zurück. Die Reihe der bunten und vielfältigen Abende in der Telgter Altstadt setzen sich somit an den Donnerstagabenden vor und nach den Sommerferien fort. Schauplatz ist immer Telgtes Marktplatz.

Straßentheatertage in Telgte: Das Ensemble Kroft zeigt „Les Crepes“

Am Donnerstag, 30 . August wird mit The Bombastics – der besten Clown-Band der Welt einiges los sein im Herzen Telgtes. Ab 19:30 Uhr  werden die drei begnadeten Musiker und waghalsigen Sänger, Entertainer und Poeten die Zuschauer beglücken mit ihrer Lust am humoresken Spiel und einer musikalisch einzigartigen Mischung!

Straßentheatertage in Telgte: The Bombastics sind skurril, grotesk und witzig.

Hört sich gut an? Es kommt noch besser: Wenn Männlein mit der kleinen Melone und dem weißen Contrabass in anrührender Komik seinen Zollstock in alles Mögliche verwandelt. Wenn dazu Strangeman mit der Dobro-Ukulele im krähenschwarzen Anzug genussvoll brillanten Nonsense reimt. Und wenn – fulminant, schön schrill und erstaunlich – Dörych am Akkordeon ihre virtuose Stimme mit einer Tanzdarbietung verbindet, die alle Röcke fliegen lässt.

The Bombastics sind skurril, grotesk und witzig. Sie spielen abendfüllend im Theater oder open-air auf Festivals, begeistern im Varieté und bereichern Events. Tiefsinnig, aber leichtfüßig. Augenzwinkernd, aber mit Stil. Unvergesslich! Und kein Aber. Oder wie Strangeman sagen würde: Yeah.

Les Crêpes – La cuisine mobile

Das Ensemble Kroft ist zurück. Drei äußerst sympathische Köche, geschätzte 800 Kilogramm Körpermasse, rollen samt Herd durch die Straßen und Gassen der Stadt. Die Brüder Jean-Luc, Jacques und Jules machen auf ihrem alten Herd das, was Maman ihnen mitgegeben hat: „Les Crêpes traditionelles“. Nach alter Familientradition gibt es Crêpes für die Hungrigen, Wein für die Durstigen und Süßes für die Süßen. Sie sind Fett! Und sie sind es gerne! Sie füttern und trösten, sie tanzen und dösen, sie flirten und betören und sie sind geradezu orgiastisch lebensfroh. 2013 waren zwei der Köche schon mal in Telgte zu Gast: beim Dinner im Dümmert haben sie für viel Spaß und Freude gesorgt.

Die Straßentheatertage werden von der Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf unterstützt.

Der Eintritt ist frei.

www.telgte.de

Speak Your Mind

*