Daniel Ottensamer: “Jenseits von Afrika”

Print Friendly, PDF & Email

Borken – Musik:Landschaft Westfalen präsentiert am 19. Juli um 19.00 Uhr in Borken Daniel Ottensamer und Lavinia Dames als Solisten mit dem Junges Tonkünstler Orchester.

Daniel Ottensamer

Daniel Ottensamer interpretiert das nicht zuletzt durch den Film “Jenseits von Afrika” bekannte Werkt Wolfgang Amadeus Mozarts, das Klarinettenkonzert A-Dur, K. 622. Zudem stehen Arien von Mozart sowie die berühmte “Eroica” von Beethoven auf dem Programm.

Daniel Ottensamer (Klarinette)
Lavinia Dames (Sopran)
Junges Tonkünstler Orchester (Junge Musikerstiftung)

Junges Tonkünstler-Orchester

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart – Arien für Sopran
Wolfgang Amadeus Mozart – Klarinettenkonzert A-Dur, K. 622
Ludwig van Beethoven – Symphonie Nr. 3 op. 55 „Eroica“

Daniel Ottensamer (Klarinette)
Sowohl als Solist und Kammermusiker, als auch in seiner Funktion als Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker konzertiert Daniel Ottensamer mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten in den wichtigsten Musikzentren der Welt. Zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben wie dem „Carl Nielsen International Clarinet Competition“ in Dänemark im Jahr 2009, begleiteten seinen künstlerischen Werdegang.

Lavinia Dames (Sopran)
Lavinia Dames erhielt ihren ersten Gesangsunterricht im Alter von elf Jahren. 2006 setzte sie ihre Ausbildung bei Prof. Ger- hard Faulstich an der Musikhochschule Hannover fort. Von 2007 bis 2010 war sie Studentin des Instituts der Frühförderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. 2010 begann sie ihr Studium bei Prof. Gabriele Lechner und Prof. Peter Edelmann an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, welches sie im Juni 2014 mit Auszeichnung abschloss.

Junges Tonkünstler Orchester (Junge Musikerstiftung)
Die Junge Musiker Stiftung wurde 2006 in der Schweiz/Liechtenstein gegründet, um junge Musiker und Sänger zu fördern. Jährlich werden Meisterkurse und Stipendien für Sängerinnen und Sänger angeboten. Instrumentalisten haben die Gelegenheit, im Jungen Tonkünstler Orchester Erfahrungen zu sammeln. Im Laufe eines Jahres werden drei Arbeitsphasen durchgeführt, die von erfahrenen Orchestermusikern geleitet werden.

Preis im VVK: 45,00 Euro, an der Abendkasse zzgl. 6,00 Euro.
Freie Sitzplatzzahl

Schüler, Studenten erhalten 50 Prozent Ermäßigung, Schwerbehinderte (ab einem GdB von 70 Prozent) erhalten 5,00 Euro Rabatt.

Für Service und Versand werden pro Bestellung zusätzlich 3,00 Euro berechnet.

Alte Volksbank/Kettelhack-Karree / Wilbecke 16  / 46325 Borken

Tickethotline: 02861 70385-86

www.musiklandschaftwestfalen.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*