Iserlohn: 10. Nadelmarkt am 17. und 18. März

Print Friendly, PDF & Email

Iserlohn – Die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ist zum zehnten Mal Ausstellungsort für den traditionellen Nadelmarkt. Der Markt findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt.

Große Auswahl schöner und edler Dinge: Die Besucher können den Handwerkern über die Schulter schauen

Mehr als 30 Aussteller demonstrieren am 17. und 18. März die Bandbreite handwerklichen wie gestalterischen Könnens. In Anlehnung an die für Iserlohn ehemals so bedeutende Nadelfabrikation präsentieren Handwerker und Designer sowie zahlreiche Manufakturen Produkte, zu deren Herstellung eine Öhrnadel benötigt wird: zeitgenössische sowie klassische Stickereien, Mode und Accessoires, außergewöhnliche Taschen, moderne Quilts und Dekorationen aus Stoff, handgefertigte Hüte, Mützen und Tücher, elegante Lederhandschuhe, Kinder- und Babykleidung, Spieltiere u.v.m.

Die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ist ein idealer Ort für die Ausstellung

Erstmals in diesem Jahr findet ein Buchbindeworkshop für junge Leute statt: Arbeitsschürze an – und los geht’s! Unter professioneller Begleitung werden mit Falzbein, Leim und einer schweren Buchpresse, mit Papier, Karton und Einbandgewebe kleine Büchlein erstellt. Schau rein! Mach mit!

Handwerkliches wird auf dem Nadelmarkt in großer Vielseitigkeit angeboten

Veranstaltungsadresse

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf (Museum Barendorf) / Baarstraße 220 – 226 / 58636 Iserlohn

Öffnungszeiten: Sa. und So. jeweils 11-18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

In diesem Jahr wird erstmals ein Buchbinder seine Arbeit präsentieren

Zum Veranstaltungsort

Das Fabrikendorf aus dem frühen 19. Jhd. ist eines der bedeutendsten technischen Kulturdenkmäler Südwestfalens, Ankerpunkt des industriekulturellen Verbundes WasserEisenLand sowie der Tälerroute innerhalb der Europäischen Route der Industriekultur. Hier befindet sich auch das Nadelmuseum.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – Fotos: Nadelmarkt Iserlohn / Schäfer

Veranstalter

Stadtmuseum Iserlohn / Fritz-Kühn-Platz 1 / 58636 Iserlohn


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*