Hamm: Gesundheit & Prävention zum Erleben

Print Friendly, PDF & Email

Hamm – Am 25. Juni findet die fünfte Messe für Ganzheitsmedizin „Gesundheit & Leben Westfalen“ im Kurhaus Bad Hamm statt. In der Zeit von 10:00 – 18:00 Uhr präsentieren sich die Kliniken, Praxen und Naturheilkundigen den Besuchern. Mit innovativen Therapien, Anwendungen zum Ausprobieren und interesseanten Vorträgen ist für jede Altersstufe etwas geboten im Theatersaal und im Kurpark.

Gesundheit & Leben Westfalen: Großes Interesse an den Angeboten der ganzheitlichen Medizin – Fotos: Gesundheit & Leben Westfalen

In diesem Jahr präsentiert die Wirtschaftsförderung Hamm in Kooperation mit namhaften Referenten auf der Messe „Gesundheit & Leben Westfalen“ Themen zu Ausbildungen und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich. Schüler bis 18 Jahre, die sich für diese Berufsbilder interessieren, haben daher freien Eintritt.  Auch das Berufsbild der Podologie wird vorgestellt und für Nachwuchs im Berufsbild geworben, denn die Nachfrage der Klienten nach qualifizierter Fusstherapie
ist groß.

Gesundheit & Leben Westfalen: Veranstalterin Martina Hau stellt ihr Buch „Ganzheit – Medizin der Zukunft“ vor

Darüber hinaus sind Wellness-Massage, traditionelle chinesische Medizin, Chakraausgleich und Hyaluron-Faltenfilling Live am Stand weitere Themen neben der Seniorenmobilität oder dem Hausnotruf an diesem bunten Tag. Ernährungsoptimierung in jedem Alter, Zahnmedizin,  Fitness und Rehabilitation bei Demenz runden das Spektrum der Messe „Gesundheit & Leben Westfalen“ ab.

An den Messeständen kann man sich bei verschiedenen Anbietern ganzheitlicher Medizin informieren

Auf der Messe wird erstmalig das Buch zur Ganzheitsmedizin von Martina Hau vorgestellt, mit dem Titel: „Ganzheit – Medizin der Zukunft.“ Die Besucher haben die Möglichkeit an diesem Tag signierte Werke zu erwerben und in einem Vortrag mehr über die Inhalte zu erfahren.

Das Angebot auf der „Gesundheit & Leben Westfalen“ ist groß

Die Ganzheitsmedizin verbindet alle Ansätze und stellt das Wohl des Patienten in den Mittelpunkt. Der eine Weg kann den anderen nicht ersetzen, sondern er stellt vielmehr eine weitere Facette im Spektrum der Möglichkeiten dar.

Gesundheit & Leben Westfalen: Lockere Stimmung auch bei der Messevorbereitung

Mit multimodaler Kooperation und Integralmedizin kann heute viel bewirkt werden. Ein spannendes Forschungsfeld eröffnet sich dem Besucher und alle sind vertreten in Hamm und Westfalen. „Wir sind in der Region Hamm optimal versorgt und die Vielfalt der Möglichkeiten ist herausragend“, so Martina Hau, Veranstalterin der Messe und Autorin. Neben der geistigen Nahrung ist im Kurhaus auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Kurhaus ist barrierfrei, aufgrund einer Baustelle auf der Ostenallee wird den Besuchern empfohlen die Zufahrt über die Ludwig-Teleky Straße zu nutzen.

Gesundheit & Leben Westfalen: Eintritt 5,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro

www.gesundheit-bad-hamm.de

Speak Your Mind

*