Abstrakte Arbeiten von Manfred Brückner

Print Friendly, PDF & Email

Wadersloh – Das Museum Abtei Liesborn zeigt in einer Studioausstellung von 11. Juni bis zum 9. Juli unter dem Titel “relativ ist die zeit im Raum” neuere Arbeiten des Ahlener Künstlers Manfred Brückner.

Der Ahlener Künstler Manfred Brückner in seinem Atelier…. Foto: Museum Abtei Liesborn

In seinen abstrakten und stark reduzierten Zeichnungen und Malereien thematisiert der Ahlener Künstler Manfred Brückner das Leben in seiner Vielfalt. Mit Grautönen, die von Dunkelheit bis Morgengrauen reichen, bringt er hierbei Gefühle und Gedanken zum Ausdruck. Gewohntes Denken und starre Sehgewohnheiten fordert Brückner durch Verfremdung bewusst heraus.

Der Künstler ist seit dem Jahr 2000 Mitglied im Kreiskunstverein Beckum-Warendorf e.V.

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 11. Juni um 15:30 Uhr eröffnet.

Einführung: Susanne Buckesfeld (MA), stellvertretende Leiterin Kunstmuseum Ahlen

Di-Fr 9.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Sa/So. 14.00-17.00 Uhr. Montags und an Feiertagen geschlossen

Museum Abtei Liesborn / Abteiring 8 / 59329 Wadersloh-Liesborn

Tel. 02523 – 98240


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*