Hamm: Feuerwerk über dem Glaselefanten

Print Friendly, PDF & Email

Hamm – Seit Jahren zählt das große Feuerwerk im Maxipark zu den beliebtesten Veranstaltungen und bietet am 13. August Tausenden Besuchern einen abwechslungsreichen Abend. Auch in diesem Jahr wird traditionell ein musikalischer Mix synchron zum abendlichen Feuerwerk gespielt.

Wenn die beiden Bands auf den Bühnen verstummen und Tausende Besucher erwartungsvoll in den Nachthimmel schauen, dann werden aktuelle und klassische Titel gespielt, denn diese Mischung hat sich in den Jahren zuvor bewährt und kommt gut beim Publikum an.

Feuerwerk in Hamm - Foto: Thomas Gawel

Feuerwerk in Hamm – Fotos: Thomas Gawel

Den musikalischen Hintergrund für das Licht- und Farbspektakel liefern neben beliebten Pop-Sommer-Hits selbstverständlich auch bekannte klassische Musiktitel. In diesem Jahr werden aus der Orchester-Suite „Die Planten“ von Gustav Holst die „Jupiter“- Klänge angestimmt. Ausgelassen geht es in diesem vierten Satz zu, wenn Jupiter als der Bringer der Fröhlichkeit gefeiert wird. Ein weiteres klassisches Musikstück ist der „Second Waltz“ aus der Jazz Suite No. 2 von Schostakowitsch.

Feuerwerk über dem Glaselefanten

Feuerwerk über dem Glaselefanten

Wenn die Lichtkaskaden und Feuerräder beim Feuerwerk den Nachthimmel in ein buntes Farbenmeer tauchen, darf bei diesem Walzer selbstverständlich mitgetanzt werden. Vorab hat jeder Besucher noch bis 20.00 Uhr Gelegenheit das Schmetterlingshaus zu besuchen. Auch der Glaselefant ist zur Feier des Tages länger geöffnet.

Die Eintrittskarte zum Feuerwerk ist gleichzeitig das kostenlose Busticket und kann direkt in den Bussen gekauft werden. Die Stadtwerke Hamm richten Sonderfahrpläne ein. Der Eintritt, der auch für RUHR.TOPCARD-Inhaber gilt, beträgt für Erwachsene 9 Euro, für Kinder/Jugendliche 7 Euro, für Familien 25 Euro.

Maxipark-Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt und zahlen im Bus den Kindertarif. Jahreskarten-Inhaber anderer Park-Kooperation zahlen den normalen Eintritt. Besucher sollten beachten, dass auch wieder die zusätzlichen Eingänge geöffnet sind.

Der letzte Einlass am Haupteingang in den Park ist am 13. August um 23.30 Uhr.

www.maximilianpark.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*