Jazzfrühschoppen in der Otmar Alt Stiftung

Print Friendly, PDF & Email

Hamm – Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, den 26. Juni, von 11 bis 14 Uhr wieder der traditionelle Jazzfrühschoppen in der Otmar Alt Stiftung in Hamm – Norddinker statt. Unter der Leitung von Uwe Plath präsentieren die Stiftung und der Freundeskreis der Otmar Alt Stiftung zusammen mit der GBJA Big Band Dortmund wieder junge, aufstrebende Musiker und internationale Solisten.

East West Ensemble

East West Ensemble

Die Musiker der der GBJA (Glen Buschmann Jazz Akademie Dortmund) Big Band feiern in diesem Jahr ihr 15 – jähriges Bestehen. Die Formation hat in den letzten anderthalb Jahrzehnten viele internationale und regionale Jazztalente und Größen hervorgebracht hat. (aus Hamm : Sithara Schimaniak, Niklas Walter, Jakob Lüffe, Lukas Lüffe, Florian Walter, Marc Doffey u.a. – national / international : Florian Menzel – Bundesfilmpreis ‘Lola’ 2014 ‘Beste Filmmusik’ / Pablo Held – WDR Jazz Preis 2011 / SWR Jazz Preis 2014 u.a. )

Die Formation spielte in den letzten Jahren mit Peter Weniger, Gerard Presencer, Bill Ramsey, Milan Svoboda, Zvonimir Tot, Ryan Carniaux, Dian Pratiwi, Ondrej Stveracek u.a.

East West Ensemble

East West Ensemble

Im weiteren Rahmenprogramm wird das junge, hochtalentierte Jazz Ensemble des Freiherr vom Stein Gymnasiums Hamm um Jan Blikslager und Janosch Siepmann, sowie das Quartett um den jungen, aufstrebenden Pianisten Julius Schepansky mit Jazz- und Funk Einlagen erfrischende Akzente setzen.

Unter dem neuen Motto ‘Jazz & Kunst im Park’ hat die Otmar Alt Stiftung bereits in den letzten Jahren der beim Publikum äußerst beliebten Veranstaltung im Park Stiftung einen neuen Standort gegeben. So sollen auch in diesem Jahr Kunst und improvisierte Musik, Jugend und ‘Alt’ wieder zusammenfinden, gemeinsam Musik hören und sehen und sich über die Kunst oder auch andere, aktuelle oder alltägliche Themen austauschen.

Ein Vormittag mit vielen Facetten – Jugend, Kunst und Unterhaltung zum Anfassen und Genießen. Der Eintritt ist wie immer frei und für Speisen und Getränke ist gesorgt.

 ‘Jazz & Kunst im Park’ Jazzfrühschoppen 11.00 – 14.00 Uhr / Eintritt frei

Programm Jazzfrühschoppen

15 jähriges Jubiläum / 15 Jahre

GBJA Big Band Dortmund

Ltg. Uwe Plath

 

Julius Schepansky Quartett

Ensemble des Freiherr vom Stein Gymnasiums Hamm

 

Big Band der Glen Buschmann Jazz Akademie Dortmund

Im Jahr 2000 gegründet spielte die GBJA – Big Band der Glen Buschmann Jazz Akademie – mit vielen internationalen Jazz Stars wie Milan Svoboda, Gerard Presencer, Peter Weniger, Ryan Carniaux u.a. zusammen. Sie bereiste viele Festivals und Clubs in Deutschland und Europa und bildet seit Jahren eine einzigartige Ausbildungsplattform für junge Menschen in NRW. Musiker wie Pablo Held ( WDR Jazz Preis ) , Florian Menzel ( Lola 2013 – beste Filmmusik ), Niklas Walter u.a. sind aus diesem Ensemble hervor gegangen. Auch in diesem Jahr präsentiert sich das Ensemble mit zahlreichen, jungen Talenten beim Jazz Brunch in Hamm.

Das Julius Schepansky Quartett

ist eine eine noch junge Formation aus NRW, die sich aus der Big-Band der Glen-Buschmann-Jazzakademie entwickelte. Die vier jungen Musiker sammelten in den vergangenen Jahren in diversen Bandprojekten unterschiedlichster Couleur reichhaltige Erfahrungen und schaffen es, ihre persönlichen Klangvorstellungen zu einem großen Ganzen zu vereinen. Vom Jazz und der Jazz-Fusion der 70er Jahre inspiriert, konstruieren Matthias Spruch (git), Julius Schepansky (p), Felix Lindecke (b) und Sebastian Lindecke (dr) einen ganz eigenen Sound, der durch knackigen Groove und virtuose Improvisationen direkt ins Ohr und die Beine geht.

Jazz Ensemble

des Freiherr vom Stein Gymnasiums Hamm u.L.v. Uwe Plath / Konrad Landreh

Ursprünglich eine Musik AG bildete das Ensemble in den letzten Jahren viele Hammer Jazztalente aus. 2014 neu konzipiert beheimatet das Ensemble z.Zt. viele junge Talente die bereits überregional verstärkt auf sich aufmerksam machen. Jazz mit vielen Facetten und großer Spielfreude.

Park der Otmar Alt Stiftung / Obere Rothe 7 / 59071 Hamm

Telefon 02388 – 2114

Comments

  1. Grümme Veronika meint

    Guten Morgen,

    Ich interessiere mich sehr für das Jazzfrühstück und würde gerne dieses Jahr daran teilnehmen.
    Meine Frage: Findet es dieses Jahr 2022 statt und wenn ja an welchem Datum genau?
    Konnte es nicht herausfinden.
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Mit freundl. Gruß

    Veronika Grümme

    • Guten Morgen,
      da können wir Ihnen gar nicht weiterhelfen. Am besten ist es, sich direkt an die Otmar-Alt-Stiftung zu wenden. Die Kontaktdaten finden Sie auf deren Homepage. Mit besten Grüßen aus Münster

Speak Your Mind

*