Herman van Veen: Wie Briefe an die Zuhörer

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Er ist Sänger, Instrumentalist, Komponist, Schauspieler und Schriftsteller: Herman van Veen hat sich einen Namen gemacht als vielseitiger Künstler – und fleißig ist er obendrein. 179 Alben hat er herausgebracht. Sein neuestes Werk heißt, ebenso wie seine aktuelle Tournee, „Fallen oder Springen“. Am Samstag, 30. April, gastiert er um 20 Uhr im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland.

 2013 spielte Herman van Veen zuletzt in Münster. Auch bei seinem erneuten Auftritt am 30. April wird er Edith Leerkes (l.) und Jannemien Cnossen an seiner Seite haben. Foto: Peter Grewer


2013 spielte Herman van Veen zuletzt in Münster. Auch bei seinem erneuten Auftritt am 30. April wird er Edith Leerkes (l.) und Jannemien Cnossen an seiner Seite haben. Foto: Peter Grewer

Seit Jahrzehnten verzaubert van Veen sein Publikum mit rätselhaften, geistreichen Worten und leisen Tönen. Mehr als 100 Konzerte spielt der heute 70-jährige Niederländer pro Jahr weltweit. Auf seiner Deutschland-Tournee begleitet ihn ein siebenköpfiges Ensemble. Dazu zählen eine Reihe jüngerer Musiker, aber auch Künstler, mit denen er schon viele Jahre zusammenarbeitet, wie die Sängerin und Gitarristin Edith Leerkes.

Einer seiner langjährigen Wegbegleiter fehlt allerdings, schmerzlich vermisst von van Veen und seinem Publikum. Der langjährige Pianist Erik van der Wurff verstarb 2014. Ihm ist „Fallen oder Springen“ gewidmet, die erste Tour ohne ihn ist für van Veen auch ein Neuanfang. „Es war und wird immer die wichtigste Entscheidung meines Lebens bleiben, ob ich mich einfach nur fallen lasse oder aktiv springe“, sagt er selbst zum Titel seiner Tournee und seiner CD. Er habe sich bei Problemen immer dazu entschieden, zu springen und eine Lösung zu finden. Dazu inspiriert auch seine Musik: „Ich schicke den Menschen mit jedem meiner Lieder einen Brief – was der Empfänger damit anfängt, darauf habe ich keinen Einfluss“.

Tickets gibt es ab sofort ab 45 Euro unter www.mcc-halle-muensterland.de oder bei Ticket to Go, direkt am Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, T.: 02 51 – 1 62 58 17.

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*