Galerie van Almsick zeigt Manfred Henninger

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt vom 23. August bis zum 27. September 2015 Arbeiten von Manfred Henninger.

Er wurde am 2. Dezember 1894 in Backnang (Baden-Württemberg) geboren. 1914 freiwilliger Kriegseinsatz. Die Konfrontation mit massenhaftem Leiden und Tod macht ihn zum leidenschaftlichen Kriegsgegner. 1919 begann das Studium an der Akademie Stuttgart und 1922 studierte er an der Kunstakademie Dresden bei Kokoschka. Studienreisen nach Berlin, Griechenland, Italien, Ibiza und Paris. 1986 stirbt MANFRED HENNINGER in Stuttgart.

Manfred Henninger: Aquarell

Manfred Henninger: Aquarell

MANFRED HENNINGER war ein vielseitiger Künstler, der bis zum Ende seines langen Lebens außerordentlich produktiv war. Er hat zirka viertausend Ölgemälde geschaffen, Aquarelle, Pastelle, ein umfangreiches zeichnerisches Werk sowie keramische Wandbilder und Kirchenfenster, die vor allem in Baden-Württemberg im öffentlichen Raum zu finden sind.

Manfred Henninger: Aquarell

Manfred Henninger: Aquarell

Mit vibrierendem, vitalen Strich sind hunderte von spannungsvollen Naturstudien, Figurenkompositionen, Balletzeichnungen und Zyklen zu Werken von griechischen und römischen Autoren entstanden.

Manfred Henninger: Aquarell

Manfred Henninger: Aquarell

Obwohl MANFRED HENNINGER zu den Künstlern des expressiven Realismus gezählt wird, ist sein Werk in gängige Schubladen nicht einzuordnen. Seine Malerei zeigt einen hohen Grad an Abstraktion, ohne die gegenständliche Darstellung je ganz zu verlassen. Sie lebt von Bewegung, Licht und Farbe und strahlt eine zeitlose arkadische Heiterkeit aus.

Manfred Henninger: Aquarell

Manfred Henninger: Aquarell

Mit der Kenntnis der europäischen Kunstentwicklung von der Antike bis zur Moderne hat er einen eigenen künstlerischen Weg gefunden, der sein Werk unverwechselbar macht.

Ausstellungen seit 1926 u.a. in Stuttgart, Zürich, Ulm, Mailand, Madrid, Karlsruhe, Nürnberg, Berlin, Mannheim, München und in Gronau-Epe.

Galerie van Almsick / Merschstraße 21 / 48599 Gronau-Epe

Telefon 02565 – 1061
www.galerie-vanalmsick.de

WERBUNG

 

Comments

  1. Dr. Horst Leutenecker meint

    Haben Sie gegenwärtig ein Werk von Manfred Henningen im Angebot? Ich suche ein Bild als Geschenk für meine Tochter.

Speak Your Mind

*