Mit Schwung Leben retten

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Im Rahmen seines 20-jährigen Jubiläums führte das Hausarztzentum Heepen einige Aktivitäten zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspendedatei – DKMS – durch. Die DKMS ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die Typisierungsaktionen zur Gewinnung von Stammzellenspender zur Rettung von Menschen mit Blutkrebs durchführt. Eine Maßnahme war das Turnier „Leben retten mit Schwung“ im GC Heerhof.

Putt-Turnier mit Hindernissen

Putt-Turnier mit Hindernissen

Bei bestem Golfwetter gingen 24 Teams zu einem Vierer-Bestball als Zählspiel an den Start. Bei dieser Spielform spielen beide Teammitglieder jede Bahn und das jeweils beste Ergebnis wird gewertet. Der Platz präsentierte sich in optimalem Zustand.

Wolfgang Harnisch vom Hausarztzentrum Heepen, Keith Howells, Birgit Klose, Rainer Sudhölter, Julia Grunwald, Thomas Luckow, Thomas Stratos, Chris Crombie, Anne Silbermann, Michael Weichenhain, Peter Murray;   Hockend: Jürgen Bode

(vlnr) Wolfgang Harnisch vom Hausarztzentrum Heepen, Keith Howells, Birgit Klose, Rainer Sudhölter, Julia Grunwald, Thomas Luckow, Thomas Stratos, Chris Crombie, Anne Silbermann, Michael Weichenhain, Peter Murray; Hockend: Jürgen Bode

Am Rande des Turniers wurde noch ein Putt-Wettbewerb mit Hindernissen auf dem Grün durchgeführt, der allen viel Spaß machte und ebenso wie die Tombola auch einige Euros für den guten Zweck einbrachte. Gewinnerin des Hauptpreises bei der Tombola war Sabine Knatz, die mit einem tollen BMW Mini Klapprad, gestiftet vom Autohaus Becker – Tiemann, den Weg nach Bielefeld antreten durfte.

Insgesamt kamen deutlich mehr als 1.400 Euro für die DKMS zusammen.

Spielführer Reinhard Scherfeld nahm zusammen mit Wolfgang Harnisch vom Hausarztzentrum Heepen die Siegerehrung vor und konnte folgende Sieger auszeichnen: Netto: 1. Chris Crombie/Keith Howell 62 Schläge, 2. Anne-Helene Silbermann/Michael Weichenhain 71 Schläge, 3. Birgit Klose/Rainer Sudhölter 73 Schläge.

Die Bruttowertung gewannen Julia Grunwald/Thomas Luckow mit sehr guten 77 Schlägen vor Jürgen Bode/Thomas Stratos, mit ebenfalls 77 Schlägen. Dritte wurde das Ehepaar Ingeborg und Michael Wolf mit 82 Schlägen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen ließen die Teilnehmer den schönen Golftag auf der Terrasse am Clubhaus ausklingen.

Golfclub Heerhof e.V. / Finnebachstr. 31 /32049 Herford
Telefon 05228 – 7507
www.heerhof.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*