Neue Wanderkarte: Quadratisch, praktisch, gut

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Jederzeit zweifelsfrei den Standort bestimmen, spontan mal einen Abstecher machen und doch immer wieder zum Weg zurückfinden – die Vorteile des Wanderns nach GPS sind nicht von der Hand zuweisen. Dennoch: Eine gute Wanderkarte ist ein unverzichtbarer Begleiter jeder Wanderung. Die Ferienwelt Winterberg hat darum ihre „große“ Wanderkarte neu aufgelegt. Und gerade zum ersten Aufblitzen des Frühjahrs können die Wanderer bereits auf die neuen Karten zurückgreifen.

Kaum blitzen die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen über die Berge sind auch wieder die Wanderer im Sauerland unterwegs. Foto:

Kaum blitzen die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen über die Berge sind auch wieder die Wanderer im Sauerland unterwegs. Foto: Tourist-Information Winterberg

480 Wanderkilometer schlängeln sich durch Wald und Feld, durch Berg und Tal. Die Wanderkarte ist das Standardwerk für jeden Wanderer in Winterberg. Zertifizierte Top-Wanderwege wie die Winterberger Hochtour, der Rothaarsteig und Sauerland Höhenflug sind genauso dabei wie erlebnisreiche Themenwege, kleine weniger bekannte Touren und Zubringer. Erstmals hat die vierte Auflage der Wanderkarte nicht nur für die Qualitätswege, sondern auch für die Themenwege exakte Höhenprofile abgedruckt. Sogar einige Radwege sind dabei.

Über 480 Kilomter Wanderwege sind in der neuen Wanderkadrte verzeichnet. - Foto: Tourist-Information Winterberg

Über 480 Kilometer Wanderwege sind in der neuen Wanderkadrte verzeichnet. – Foto: Tourist-Information Winterberg

GPS-Geräte können eine gute Wanderkarte einfach nicht ersetzen. Darum ist die Winterberger Wanderkarte auch das am stärksten nachgefragte Werk in der Ferienwelt Winterberg. Die Screens der GPS-Geräte und Smartphones zeigen immer nur einen kleinen Ausschnitt an und geben keine Gesamtübersicht. Für eine gute Tourenplanung reicht das nicht. Zudem sollten Wanderer dem GPS-Gerät nicht blind vertrauen. Sind die Koordinaten falsch eingegeben oder wird das Gerät beschädigt, hilft die die beste Satellitennavigation nichts. Vor allen Dingen: Die Karte hat keinen Akku, der leer werden kann.

De

Die neue Wanderkarte verzeichnet auch, wie und wo es hoch und wieder abwärts geht. – Foto: Tourist-Information Winterberg

Die Winterberger Wanderkarte ist eine topografische Karte mit detailgenauer Abbildung der Geländeformen. Das Auf und Ab der Tour ist genau zu erkennen. Auch Straßen, Bahnlinien, größere Gebäude, die Umrisse von Ortschaften und vieles mehr ist zu sehen.

Die überarbeitete vierte Auflage der Winterberger Wanderkarte hat neuerdings einen Maßstab 1:25 000. Neu ist auch das Format: In quadratischer Form passt das Produkt jetzt noch besser in die Jackentasche. Sie ist zweisprachig – deutsch und niederländisch – in einer Auflagenhöhe von 10.000 Stück erschienen. Erhältlich ist sie in der Tourist-Information Winterberg zum Preis von 4,95 Euro.

Tourist-Information Winterberg  / Kurpark 4 / 59955 Winterberg
Telefon 02981 – 9250-0
www.winterberg.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*