Vierer-Clubmeisterschaft im Golfclub Heerhof

Print Friendly, PDF & Email

Herford – Bei der diesjährigen  Vierer-Clubmeisterschaft im GC Heerhof, in Herford, wurde ein neuer Rekord bei der Teilnehmermenge aufgestellt. 30 Teams bzw.60 Teilnehmer gingen an den Start.  Für eine 9 Löcher Anlage, wie dem GC Heerhof, eine kleine Herausforderung, der man sich gerne stellt. Gespielt wurde ein klassischer Vierer als Zählspiel.

Clubmeisterschaften: Siegerfoto des Turniers beim Golfclub Heerhof

Diese Spielform gilt als die Schwierigste unter den Vierern. Gespielt wird ein Ball pro Team. Die Spieler schlagen abwechselnd pro Spielbahn ab und danach wird im Wechsel weiter gespielt bis der Ball eingelocht ist. Vielen Spielern fällt es schwer bei dieser Spielvariante ihren Rhythmus zu finden.

Die Wetter- und Platzverhältnisse waren ausgezeichnet. So überraschte es nicht, dass auch sehr gute Ergebnisse erzielt wurden. Spielführer Reinhard Scherfeld nahm zusammen mit Spielausschussmitglied Angela Murray die Siegerehrung vor und konnte folgende Teams die Preise  überreichen:

1.Brutto: Uwe Jacob mit Thorsten Konopka (82 Schläge)

2.Brutto: Klaus Bode mit Barbara Harnisch (92 Schläge)

1.Netto: Nicolas Rönn mit Lars Lambracht (78,5 Schläge)

2.Netto: Wolfgang Harnisch mit Anne Helen Silbermann  (78,5)

3.Netto: Sven Römer mit Susanne Gumbel (79,0)

Golfclub Heerhof e.V. / Finnebachstr. 31 / 32049 Herford
Tel: 05228 – 7507
www.heerhof.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*