Der Kiepenkerl bloggt: Heilige Drei Könige

Die Lokführer haben am 6. November 2014 ab zwei Uhr einen viertägigen, später dann verkürzten Streik begonnen. Die Reisenden haben jedoch immer weniger Verständnis für die Machtspielchen der Gewerkschaftsbosse. Denen dienen die Heiligen Drei Könige als Vorbild. Von ihnen heißt es in der Bibel: „Sie legten die Arbeit nieder, zogen schöne Gewänder an und gingen auf Reisen.“ Die gewerkschaftlichen Gurus der Neuzeit gehen aber nicht auf … [Weiterlesen...]