Grünkohl mit Mettwurst und Sauerländer Wild – Am dritten Advent Weihnachtsmarkt im Gutshof

Print Friendly, PDF & Email

Fotos: Deimann

Wenn die Dämmerung von Lichterketten erhellt wird und zahlreiche Sauerländer Tannen rund um das Haus leuchten, ist Advent bei Deimanns. Zum Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende (15. und 16. Dezember) reihen sich zahlreiche herausgeputzte Hütten im historischen Gutshof auf.

Die haushohe Tanne ist der Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes und erleuchtet das bunte Treiben. Bei stimmungsvollen Klängen der Blechbläser stöbern Besucher durch das vielfältige Angebot nach Geschenken und gönnen sich etwas von den hausgemachten Leckereien. Neben der obligatorischen Bratwurst und dem Glühwein werden beispielsweise auch Grünkohl mit Mettwurst sowie Sauerländer Wild und andere herzhafte Speisen angeboten. Natürlich dürfen Gebäck und Christstollen nicht fehlen. Ein Besuch im Gourmetrestaurant Hofstube lohnt sich ebenfalls – Küchenchef Felix Weber bereitet verführerische Kleinigkeiten zu.

An den Ständen erwarten die Besucher unter anderem weihnachtliche Dekorationen und „Selbstgemachtes“ von regionalen Erzeugern wie exklusiven Schmuck, Edelbrände, Äpfel aus der Pfalz, frischgebackenes Brot, Feinkost und vieles mehr. Auch die Läden der Einkaufspassage im Hotel öffnen an diesen Tagen ihre Türen bis spät in die Abendstunden. In diesem festlichen Ambiente baut sich die Vorfreude auf die Feiertage ganz entspannt auf.

Romantik- und Wellnesshotel Deimann – Alte Handelsstraße 5 – Schmallenberg – www.deimann.de– Weihnachtsmarkt: 15. und 16. Dezember


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*