Reenactor-Messe in Minden

Print Friendly, PDF & Email

Minden – Die 8. Internationale Reenactor-Messe findet 2018 vom 29. September bis zum  30. September auf Kanzlers Weide in Minden statt. Die rund 120 Händler und Handwerker präsentieren internationale Waren von der Antike bis 1918. Mittelalterliche historische Musik, Jonglage, Akrobatik und das pittoreske Treiben der Händler bieten den Besuchern auch in diesem Jahr ein erlebnisreiches Wochenende in der Weserstadt.

Historische Waren von Kleidung über Musikinstrumente bis hin zu Pfeil und Bogen lassen die Herzen der Reenacter höherschlagen.

Die Warenvielfalt der internationalen Händler kennt auch diesmal keine Grenzen. Historische Waren von Kleidung über Musikinstrumente bis hin zu Pfeil und Bogen lassen die Herzen der Reenacter höherschlagen. Hinzu kommen Trinkhörner, Felle, Kochgeschirr und Hüte. Armbrüste, Bolzen, Schwerter und Säbel aller Art sind in großer Vielfalt zu bewundern. Passend dazu gibt es natürlich auch entsprechende Rüstungen, Schilde und Helme. Aber auch Schmuck, Stoffe und Brillen für Freunde von schönen Dingen sowie historische Spielsachen für Kinder, es gibt für fast jeden etwas zu stöbern.

Die rund 120 Händler und Handwerker präsentieren internationale Waren von der Antike bis 1918. Mittelalterliche historische Musik, Jonglage, Akrobatik und das pittoreske Treiben der Händler bieten den Besuchern auch in diesem Jahr ein erlebnisreiches Wochenende in der Weserstadt.

Das bunt gemischte Programm, das breite Angebot im Ausstellungszelt und die verschiedenen internationalen Gruppen garantieren einen besonderen Tag mit der ganzen Familie. Aufgrund der großen Nachfrage wird der Dino auch 2018 wieder nach Minden kommen und in diesem Jahr bringt er einen „Giant“ als Begleitung mit. Das mittelalterliche Farmleben der französischen Gruppe Ferme Itinérante du Chaineau finden die Besucher auf dem Außengelände, genauso wie die historische Reitkunst des Knapstruppergestüts af Wendandi in der großen Showarena. Den ganzen Tag über gibt es ein gemischtes Angebot auf dem Gelände der Reenactor-Messe. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. So lädt die Gaumenschmausmeile mit ihren historischen Ständen und dem breiten Angebot an verschiedenen Speisen und Getränken zwischen den alten Bäumen zum Verweilen ein.

Das Rahmenprogramm bietet viele spektakuläre Auftritte. – Fotos: Minden Marketing

Am Samstag wird es wie auch in den letzten drei Jahren einen Varieté-Abend geben. Am gemütlichen Feuer laden die unterschiedlichen Künstler zum gemütlichen Ausklang mit Show-Charkter ein, bevor die französische Gruppe „Fuegoloko“ mit einer besonderen magischen Feuershow den krönenden Abschluss präsentiert.
Die Reenactor-Messe kann am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt für die Messe beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder (es gibt auch die Möglichkeit ein Zwei-Tages-Ticket zu kaufen, Erw. 10,00 Euro und Kinder 4,00 Euro).

Am Samstag findet zusätzlich ab 19 Uhr im Außenbereich des Geländes ein Varieté-Abend statt. Der Eintritt ist hier frei.


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*