Brunnen sammelt Spenden für den Brunnen

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Wieder einmal tritt die Bürgerinitiative “Dein Brunnen für Münster” mit einer tollen Marketingidee an die Öffentlichkeit. „Fontana di Lamberti“  nennt sich die Aktion, die während des kommenden Stadtfestes „Münster mittendrin“ Spenden einsammeln will.

Am Lamberti-Brunnen werden Wünsche wahr: (v.r.n.l.) Maria Galen, Sandra Silbernagel, Bernd Redeker, Soetkin Stiegemeier-Oehlen – Foto: Dein Brunnen für Münster

Mit einer witzigen Aktion am Lambertibrunnen wollen die Akteure von „Dein Brunnen für Münster“ wieder viele Spenderinnen und Spender locken. Im Biergarten der Macher von „Münster mittendrin“ sind alle Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt eingeladen kräftig mitzumachen. Nach dem Vorbild des berühmten „Fontana di Trevi Roma“ sollen die Besucherinnen und Besucher animiert werden, Silbermünzen hinter sich in den Brunnen zu werfen. Die Tradition sagt, dass durch jeden Wurf einen Wunsch Erfüllung geht. Es gibt aber auch etwas zu gewinnen.

Unter dem Hashtag #deinbrunnen4ms sollen dann möglichst viele originelle Bilder im Netz verbreitet werden, um für weitere Aufmerksamkeit zu sorgen. Natürlich nur mit Einwilligung der Spender.

Ein ausdrücklicher Dank der Akteure geht an das Bistum Münster, das Grünflächenamt der Stadt Münster und die Macher von „Münster mittendrin“, die die Durchführung der Aktion ermöglicht haben.

Alle Spenden gehen an den gemeinnützigen Verein „Dein Brunnen für Münster e.V.“ der es sich um Ziel gesetzt hat, das beliebte Kunstwerk „Sketch for a Fountain“ von Nicole Eisenman nach Münster zurück zu holen.

Nachdem vor wenigen Tagen die Künstlerin Nicole Eisenman und die New Yorker Galerie angekündigt haben, auf ihre Honorare zu verzichten, ist das Ziel inzwischen in erreichbare Nähe gerückt. Es fehlen derzeit noch rund 400.000 Euro. Das dürfte doch wohl zu schaffen sein?! Jedenfalls sammelt der Brunnen an St. Lamberti am Wochenende kräftig mit: Wetten, dass dann zugleich viele Wünsche in Erfüllung gehen?! Ausprobieren hilft!

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*