Schüler blicken neugierig in die Ausbildung

Print Friendly, PDF & Email

Bielefeld – Wer sich frühzeitig für seine Ausbildung interessiert, ist klar im Vorteil. Der neugierige Blick hinter die Kulissen zahlt sich aus. Man hat einen besseren Überblick über seine Möglichkeiten. Die Entscheidung für einen Berufsweg beschäftigt Schülerinnen und Schüler oft bereits während der Schulzeit. Wer sich vorab eingehend informiert und sich einmal umschaut, hat gute Aussichten den passenden Ausbildungsberuf zu finden. Der Tag der offenen Ausbildung am 26. März 2018 in der Dr. Oetker Welt bietet Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 bis 13 aller Schulformen die Chance, einen praxisnahen Einblick in die Ausbildungsberufe bei Dr. Oetker am Stammsitz in Bielefeld zu gewinnen.

Der “Tag der Ausbildung” hat sich als ein erfolgreiches Format erwiesen. Schülerinnen und Schüler können alles über eine Ausbildung bei Dr. Oetker aus erster Hand erfahren – Fotos: Dr. Oetker

Bei der Veranstaltung informieren rund 40 Auszubildende interessierte Schülerinnen und Schüler über das Ausbildungsangebot. Neu hinzugekommen ist die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w). Auch das Ausbildungskonzept #azubidigital steht auf dem Programm. Ab sofort können sich Schüler unter www.oetker.de/karriere im Bereich „Schüler“ für die Veranstaltung anmelden.

Bewerbungsunterlagen: Schülerinnen und Schüler erfahren, was sie für eine gute Bewerbung alles beachten müssen.

Bereits zum 12. Mal öffnet die Dr. Oetker Welt Schülern, Eltern und Lehrern ihre Türen. Vorgestellt werden die gewerblich-technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufe, die am Standort in Bielefeld angeboten werden. Im Einzelnen: Industriekaufmann (m/w), Informatikkaufmann (m/w), Elektroniker (m/w) für Betriebstechnik, Industriemechaniker (m/w), Mechatroniker (m/w), Fachkraft (m/w) für Lebensmitteltechnik sowie die beiden ausbildungsintegrierten Studiengänge Bachelor of Arts BWL und Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik.

Bereits zum 12. Mal öffnet die Dr. Oetker Welt Schülern, Eltern und Lehrern ihre Türen. Vorgestellt werden die gewerblich-technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufe, die am Standort in Bielefeld angeboten werden.

Digitalisierung und Internationalisierung
„Das Besondere an diesem Tag ist, dass unsere Auszubildenden alles komplett selbst organisieren und dann vor Ort den Schülern Rede und Antwort stehen. Authentischer und realer geht es nicht und das kommt bei den Schülern einfach gut an“, betont Nora Thelen, Head of Talent Acquisition & Employer Branding, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG. An verschiedenen Infoständen, die die Azubis ebenfalls selbst konzipiert haben, werden Themen von A wie Auslandsaufenthalt bis Z wie Zukunftschancen besprochen. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr das Ausbildungskonzept #azubidigital mit einem Infostand vertreten sein.

Dr. Oetker Deutschland
Auszubildende berichten dort über ihre bisherigen Erfahrungen aus unterschiedlichen Stationen und Tätigkeiten, die einen digitalen Schwerpunkt haben. Auch Informationen über das Thema Auslandsaufenthalt während der Ausbildung erhalten die Schüler aus erster Hand.

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung
Ein weiteres Highlight und fester Bestandteil des Programms ist der Bewerbungsunterlagencheck. Die Schülerinnen und Schüler, die sich zu der Veranstaltung anmelden, haben die Chance, ihre Bewerbungsunterlagen einzureichen. Die Auszubildenden von Dr. Oetker geben dazu direktes Feedback. Ein simulierter Einstellungstest und ein Bewerbungstraining gehören ebenfalls zum Angebot.

Vor Ort gibt es wieder die Gelegenheit, von einer professionellen Fotografin Bewerbungsfotos von sich aufzunehmen zu lassen. Diese werden den Teilnehmenden im Anschluss an die Veranstaltung digital zur Verfügung gestellt. Da nur eine begrenzte Anzahl an Fotos realisiert werden kann, ist es erforderlich, dass sich die Schüler am Tag selbst für einen Termin zum Fotoshooting anmelden.

Anmeldung für den Tag der offenen Ausbildung
Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Teilnahme interessieren, können sich für das Zeitfenster von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr am Vormittag oder für den Nachmittag von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr unter www.oetker.de/karriere im Bereich „Schüler“ anmelden.

Anmeldeschluss: 2. März 2018.


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*