“Young Stars” live im Safaripark

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Vier junge weiße Löwen und drei kleine weiße Tigerchen sind die jüngsten Stars  im Zoobereich und der Safarilandschaft. Jung sind auch die Stars, die am 30. Juni  auf der Bühne des Zoo Safariparks live auftreten. Sie singen im Rahmen einer  Charity-Tour des Projektes „365 Tage-und jeder einzelne zählt“ zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Eine einprägsame Marke und ein Angebot, das stimmt

Eine einprägsame Marke und ein Angebot, das stimmt

Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland, die sich zur Gruppe „Young Stars“ zusammengeschlossen haben. Zwölf bis 18 Jahre alt. präsentieren  sie Songs aus verschiedenen Genres. Mit dabei Sebastian Schmidt („X-Faktor“  2011, VOX), Jo Marie Dominiak , (Siegerin „Nick Talent“ Nickelodeon 2010),  Thilo Berndt („Teenage Rockamp“ Mitglied der Siegerband „Blindflug“, Super RTL),  Pia Krämer (Finale „Bravo Star“ bei „The Dome“ 2011 und „My name is“ 2012)   und Jenifer Brening (bester Teenager bei „The winner is“ SAT 1).

Young Stars: Sie treten zu Gunsten der Kinderkrebshilfe auf. - Foto: Safaripark Schloß-Holte

Young Stars: Sie treten zu Gunsten der Kinderkrebshilfe auf. – Foto: Safaripark Schloß-Holte

Sie alle singen für das Projekt der Deutschen Kinderkrebsstiftung „365 Tage“ – eine Initiative, die für das Thema Krebs bei Kindern und  Jugendlichen sensibilisieren möchte, aber auch Erlebnistage für Betroffene  organisiert und Wünsche kranker Kinder erfüllt. Der Zoo Safaripark unterstützt dieses Projekt. Er hat eine Gruppe von Eltern und Kindern eingeladen, einen  fröhlichen Familientag zu erleben.

Im Safaripark werden die Young Stars ihr nagelneues Charity-Album vorstellen,  dass sie erst vor wenigen Tagen in einem Kölner Studio aufgenommen haben.  Ihre Show findet auf der Bühne Parkmitte statt (ab 12.00 Uhr) – eine  atemberaubende, moderierte Show.

Für ein gemeinsames Familienerlebnis und ganz viel Spaß steht das bunte  Programm des Zoos und Freizeitbereichs. Wilde Tiere erleben auf der Safari  und im Zoo. Tierisches Vergnügen im Freizeitbereich: Die Wildwasserbahn „Kongo River“, der spritzige Familienfahrspaß „Wet’n Wild“ (eröffnet 2012), der „Crocodile Ride“, Achterbahnen, Karussells, freier Fall für große und  kleine Gäste… 20 Mal Fahr-Vergnügen und das, so oft man möchte.

Senne Großwild Safariland / Mittweg 16  / 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
www.safaripark.de

Speak Your Mind

*