Ausnahmepianistin eröffnet Schlosskonzerte

Westfalen - Als „Wunderkind“ wurde die Luxemburgerin Cathy Krier bereits im Alter von fünf Jahren gefeiert. Nun bestreitet die Pianistin das Auftaktkonzert der Saison 2015/2016 in Ahaus: Am Sonntag, 18. Oktober, gastiert sie im Fürstensaal des Schlosses. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Die vielfach preisgekrönte Musikerin präsentiert nicht nur bekannte Klavierliteratur, sondern traut sich auch an seltenere Werke. In Ahaus werden Stücke von Leoš … [Weiterlesen...]