… und noch’n Gedicht (1)

Es gibt mich noch Ich bin wieder da es gibt mich noch ihr habt den Stempel zu früh eingetaucht das Urteil zu besiegeln die Schwermut trägt der Nachtwind fort es gibt mir Kraft zu Neuem ich atme tief sein Flüstern ein und fliege mit den Wolken der Tag ist mein das Leben beginnt ich strebe zu neuen Ufern und am Ende des Weges wartet auf mich was schon immer mein Lebensziel war        Marita Utlaut: „Auf neuen Wegen“, … [Weiterlesen...]