Die Spur der Ursprünglichkeit

Westfalen - Seine Arbeiten sind puristisch und erinnern einen an den deutschen Künstler Josef Albers. Chen Ruo Bing beschäftigt sich mit abstrakten, geometrischen Formen und reinen Farben. Der Künstler wurde 1970 in Nantong, im Mündungsgebiet des Jangtse, geboren, studierte zuerst traditionelle Malerei an der Akademie in Hangzhou, zog jedoch 1992 nach Düsseldorf, um seine Studien bei Gotthard Graubner fortzusetzen. Inzwischen lebt er in … [Weiterlesen...]