Ippenburg: Trüffel aus dem Küchengarten

Die Vielfalt des Küchengartens auf Schloss Ippenburg wird jetzt durch die in Deutschland heimischen Trüffel (Tuber aestivum) bereichert. Der Boden wurde analysiert und aufbereitet. Während des Sommerfestes 2015 wurden die gezogenen und mit Trüffeln „verheirateten“ Bäumchen gepflanzt. Um den Charakter des Gartens beizubehalten, wird ausschließlich Hasel genutzt. So können überirdisch leckere Nüsse und unterirdisch köstliche Trüffeln geerntet … [Weiterlesen...]