Museumsnacht im LWL-Museum für Archäologie

Westfalen - Das LWL-Museum für Archäologie in Herne öffnet eine halbe Nacht lang seine Türen: Die diesjährige Lange Museumsnacht "Megacity Night" am Freitag (28.3.) von 20 bis 24 Uhr steht im Zeichen der Uruk-Ausstellung. Der Eintritt ist frei. Es geht aber nicht nur um die 5.000 Jahre alte Megacity, auch das Ruhrgebiet wird nicht zu kurz kommen. Ob großstädtisches Leben damals oder heute - in dieser Nacht wird beides beleuchtet. Der Mix … [Weiterlesen...]

Spurensuche zum Mitmachen

Westfalen - Wer sich schon immer ungestraft schmutzig machen und mit schwarzen Fingernägeln im Boden graben wollte, der kann sich am Sonntag, 22. September, einen Traum erfüllen. Die Mitmachausgrabung im Grabungscamp des LWL-Museums für Archäologie in Herne macht genau das möglich. Mit Kelle und Pinsel geht es um 14 und 16 Uhr Schwertern, Keramikscherben und römischen Fibeln im Boden auf die Spur. Hier überkommt die Teilnehmer nicht … [Weiterlesen...]

Schädelkult: Reine Kopfsache

Westfalen - Bis 14. April 2013 zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem LWL-Museum für Archäologie in Herne auf rund 800 Quadratmetern die Sonderausstellung "Schädelkult - Mythos und Kult um das Haupt des Menschen". Als Reliquie verehrt, als Trophäe gesammelt oder als Mode-Accessoire genutzt - mit mehr als 300 Exponaten wird der menschliche Schädel in den Mittelpunkt gestellt. Die Besucher gehen in der Sonderausstellung … [Weiterlesen...]