Den Neandertalern auf der Spur

Westfalen - Ob Höhlenbär, Höhlenlöwe, Wollnashorn oder Mammut: Die steinzeitlichen Westfalen hatten es mit einer interessanten Tierwelt zu tun. Das zeigt die neue Sonderausstellung "Wildes Westfalen" im LWL-Museum für Archäologie in Herne. Der Auftakt der Vortragsreihe zur Sonderausstellung mit Dr. Lutz Kinder am Donnerstag (19.11.) um 19 Uhr macht dies deutlich. Dabei nimmt der Fachmann vom Archäologischen Forschungszentrum und Museum für … [Weiterlesen...]