Hamm: Die Dinge meiner Eltern

Hamm - In „Die Dinge meiner Eltern“ begibt sich Schauspielerin und Autorin Gilla Cremer (*1956) auf Spurensuche und kreiert am Sonntag, 19. März, um 19.30 Uhr (Einführungsgespräch 18.45 Uhr) einen ganz persönlichen Abend zum Thema Lebenserinnerungen im Kurhaus Bad Hamm. Eine Aufgabe, vor der man sich lieber drücken möchte – und es doch nicht kann. Weil es nun mal gemacht werden muss. Und so steht Agnes, wie vermutlich viele Kinder im Laufe … [Weiterlesen...]