GC Warendorf: Vierer-Matchplay-Zirkel

Warendorf - Acht Zweier-Teams bilden einen Zirkel und treten im Lochwettspiel in einer Nettowertung gegeneinander an. Doch keiner geht k.o.: Das ist das Prinzip des Vierer-Machtplay-Zirkels, der beim Warendorfer Golfclub An der Ems seine Weltpremiere feierte. Die erste der drei Runden über 9 Löcher wird ausgelost und danach – gestärkt durch ein gemeinsames Frühstück in der „Blauen Ente“ - spielen jeweils die Sieger gegeneinander wie auch … [Weiterlesen...]