Fest in Wiehagen: Immer nur alle fünf Jahre

Wiehagen - Anfang September war es wieder soweit: Die Wiehagener und ihre Gäste aus dem Umland trafen sich zunächst am Samstag zum kulinarischen Dorfabend auf dem Fischhof Baumüller. Eingeladen hatte der Förderverein „Dorf Wiehagen“ – und alle kamen. Hier gab es nicht nur beste Stimmung mit Live-Musik für die Ohren, sondern auch feinste Delikatessen auf die Gabel. Am Sonntag ging es musikalisch weiter mit dem Musikzug der Freiwilligen … [Weiterlesen...]

Spitzenküche in lockerer Atmosphäre

Gütersloh - Der Qualitätsanspruch soll dem Koch und den Kunden nicht den Spaß am Kochen und Essen verderben. Die Küche soll zeitgemäß sein. Das sind die Überzeugungen des Spitzenkochs Bernhard Büdel. Büdel betreibt seit 2009 das Restaurant medium, unterstützt von Ehefrau Edith und Tocher Lisa. Zuvor war er einige Zeit fern seiner ostwestfälischen Heimat kulinarisch unterwegs gewesen, kochte acht Jahre lang auf Sylt. Zuvor war er einige Jahre … [Weiterlesen...]

Herbstliche Landpartie auf Schloss Wocklum

Balve - Von Samstag, den 30. September, bis zum Dienstag, den 3. Oktober, wird sich die historische Anlage von Schloss Wocklum bei Balve mit der vierten herbstlichen Landpartie wieder in ein grünes Shopping-Center verwandeln – auch diesmal mit einem ganz besonderen Profil. Denn Organisator Rainer Timpe setzt im neu gestalteten Rahmenprogramm auf Show-Acts aus der Welt des Varietés, aber auch auf abwechslungsreiche musikalische Klangkulissen mit … [Weiterlesen...]

Ein ausgefallenes Gewächshaus

Lünen - Heike und Paul Pawlowski lieben das Besondere und das Ausgefallene. Seit 25 Jahren beschäftigen sie sich mit Antiquitäten und schönem Wohnen. „So hat es sich ergeben, dass wir in unserem Betrieb ein wirklich schönes Gewächshaus gebaut haben. Also nichts von der Stange, sondern nach eigenen Vorstellungen entworfen und selbst hergestellt“, berichtet Heike Pawlowski stolz. Das „besondere“ Gewächshaus im englischen Stil wurde in der … [Weiterlesen...]

Sport, Spaß und Erholung im Westfalenbad

Hagen - Mit einer Wasserfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern auf einer Gesamtfläche von über 70.000 Quadratmetern ist das Westfalenbad in Hagen eine der größten Freizeiteinrichtungen in NRW. Das Highlight ist die Saunalandschaft mit der Inselsauna in der Mitte eines Naturbadeteiches. Darüber hinaus stehen zahlreiche weitere Saunen zur Verfügung. Im Außenbereich befinden sich eine Kelo-, eine Erd-, eine Eventsauna und eine … [Weiterlesen...]

Pumpernickel: Brot, wie es im Buche steht

Westfalen - Pumpernickel polarisiert! Für die einen ist es eine primitive Zumutung, für die anderen die Krönung des Backhandwerks! Wer das saftige Schwarzbrot liebt, findet in der Rezeptsammlung „Pumpernickel – Brot, wie es im Buche steht“ einfallsreiche Kreationen. Diese handgeschriebenen Koch- und Backrezepte machen aus dem Pumpernickel eine Delikatesse, die zu schade wäre, sie nur mit Butter und Schinken zu essen! Das 192 Seiten starke … [Weiterlesen...]

Dahlienpracht und Kürbisleuchten

Bad Essen - Wenn es um warme und lodernde Farben geht, zieht der September in der Natur alle Register. Als Entschädigung für einen verregneten Hochsommer bietet das Ippenburger Herbstfestival allen Gartenfreunden nochmals Gelegenheiten zu einem beschaulichen Bummel durch die Pracht der Herbstfarben, bevor nach den letzten Arbeiten im Garten wieder die „Stubenhockerzeit“ beginnt. Aber auch wer keinen eigenen Garten hat oder wem es nicht … [Weiterlesen...]

Kings of Floyd in Ahlen

Ahlen - Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zweifelsohne zeitlose Meisterwerke, denen man immer noch – mehr als 40 Jahre später – begeistert zuhört. Mit ihrer großartigen musikalischen Performance bringt die mit den hervorragenden Musikern Mark Gillespie, Lucy Wende, Jürgen … [Weiterlesen...]

Voll im Trend: Gin aus Westfalen

Münster - Im alten Kornland Westfalen kommen immer mehr Hersteller und Schnaps-Liebhaber auf die Idee, Gin-Marken auf den Markt zu bringen. Der Gin aus Westfalen spiegelt die steigende Beliebtheit dieser hochprozentigen Spirituose mit Wacholder-Note. Das erneute Aufkommen des Gins lässt sich bis auf die Retro-Welle der 1990er Jahre zurückdatieren, die sich in zahlreichen Cocktail- und Longdrinkrezepten niederschlug. Westfalium nahm bei einem Gin … [Weiterlesen...]

Schiffshebewerk Henrichenburg feiert Jubiläum

Waltrop - Das 1899 eingeweihte Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-Kanal wurde 1992 als LWL-Industriemuseum eröffnet.  Zum 25jährigen Museumsjubiläum am Samstag, den 16. September 2017,  lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einem Festtag in das Schiffshebewerk Henrichenburg ein. An diesem Tag erhält jeder 25. Gast freien Eintritt.  Um 14 wird der OBERWASSER Extra Dry Gin vorgestellt, der anlässlich des Jubiläums in einer … [Weiterlesen...]