Ein milder und fruchtiger Single Malt Whisky

Bocholt - Auf genau 1.692 Flaschen à 0,7 Liter ist die neue Abfüllung des J.B.G Münsterländer Single Malt Whisky limitiert. Im Januar 2014 wurde in der Brennerei Johann B. Geuting bei Bocholt Malz aus deutscher Gerste eingemaischt und vergoren. Aus dieser Gerstenmalzmaische destillierte Brennereichef Magnus Geuting dann den Rohbrand. Einen Tag später wurde dieses Rohdestillat ein zweites Mal in drei Phasen (Vorlauf, Mittellauf, Nachlauf) … [Weiterlesen...]

Gabel-Menüs: Verwöhnen mit bis zu zehn Gängen

Coesfeld – Bekannt ist Benedikt Freiberger vor allem für seine Gabel-Menüs. Bis zu zehn Gänge kommen dabei nacheinander auf den Tisch und erfreuen den Gaumen der Gäste. Denen wird mit den kleinen Gabelportionen die kreative Vielfalt der Küche im “Alten Gasthaus” in Coesfeld näher gebracht. Und darüber redet man – natürlich nur Gutes. Mit seinem kulinarischen Angebot ist das Restaurant sowohl für Liebhaber der bodenständigen, westfälischen Küche, … [Weiterlesen...]

Bruno Jonas präsentiert Kabarett auf bayrisch!

Bruno Jonas präsentiert Kabarett auf die lustigste Art und Weise – nämlich auf bayrisch! Mit Soloprogrammen wie „Es geht weiter“ und „So samma mia“ begeisterte er Bayern sowie Nicht-Bayern auf den Kabarett-Bühnen Deutschlands und hat sich in den Jahren seiner Karriere in das Herz seiner Zuschauer gewitzelt. Inzwischen gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Kabarettisten und genießt bei jedem seiner Termine ausverkaufte Säle. Im Herbst … [Weiterlesen...]

Kiepenkerl-Blog: Fake News

Nicht Donald Trump, sondern Kaiser Tiberius gilt als Erfinder der Fake News. Von 14 bis 37 n. Chr. war er Herrscher des römischen Reichs. Militärische Erfolge waren besonders wichtig für die Erhaltung der Kaiserlichen Herrschaft. Auch Trump präsentiert sich inzwischen als Feldherr, der dem Volk einen Sieg in Afghanistan verspricht. Seine Hoffnung ist völlig illusorisch, denn sowohl die Russen als auch die USA mit den europäischen Unterstützern … [Weiterlesen...]

Schnee von gestern

Sauerland - Laut den Sauerländer Winterlegenden gab es regelmäßig meterhohe Schneewehen, sogar Lawinen an den sanft geneigten Hängen des Rothaargebirges sollen krachend ins Tal hinabgestürzt sein. Und die damaligen Schulkinder mussten sich ächzend und kraxelnd ihren Weg suchen. Im Vergleich mit der Erinnerung seien, so erzählen ältere Semester am Stammtisch, die heutigen Winter mild und schneearm. Und auch von den Liftbetreibern hört man ab und … [Weiterlesen...]

Einst Arme-Leute-Essen, heute Spezialität

Münster - Ähnlich wie der Pumpernickel galt auch Töttchen einst als Arme-Leute-Essen. Heute wird es dagegen als Spezialität aus dem Münsterland auf vielen Speisekarten von westfälischen Restaurants geführt. Die Fleischerei Hinkelmann aus Münster-Wolbeck bietet die ragoutähnliche Speise tafelfertig in der 400-Gramm-Dose an. Hergestellt werden „Kalli's Töttchen“ aus Kalbsfleisch, Rindfleisch, Schweineherz, Kalbsbrühe und Schweineschwarten, dazu … [Weiterlesen...]

Westfalium extra Sauerland – am 12.10. im Handel

Westfalen – Einmal im Jahr widmet Westfalium dem Land der Tausend Berge eine eigene Ausgabe. Am 12. Oktober ist es wieder so weit: Das Westfalium extra „Sauerland“ mit dem Titel "Näher am Himmel" ist im Handel erhältlich und beleuchtet viele Facetten der Region. Ein Schwerpunkt in diesem Jahr liegt auf der Work-Life-Balance. Zur Besinnung kann man im Sauerland nicht nur in Kirchen und Klöstern kommen, sondern auch in einem Buddhistischen … [Weiterlesen...]

Benslips BIO-Kaffee ist 100% kompromisslos

Salzkotten - Handverlesenen Benslips BIO-Kaffee können Kunden seit 2013 aus der eigenen BIO-Rösterei genießen. Und zwar ausschließlich in 100% BIO-Qualität. Damit ist die Kaffeerösterei Benslips eine zertifizierte Rösterei, die konsequent NUR Bio-Kaffee direkt im Ursprung einkauft und röstet. Die einzigartigen Röstprofile haben sich die Neulingen im Kaffeebusiness schwer erarbeitet. „Learning by doing“ hieß am Anfang die Devise von Gerd Benslips. … [Weiterlesen...]

Bernd Stelter macht wieder Witze

Ahlen - Bernd Stelter macht Witze, ist aber kein Comedian, bietet beste Unterhaltung, ist aber kein Entertainer – er ist einfach er selbst. Der charismatische Künstler ist wieder unterwegs und hat ein Programm im Gepäck, das Lachmuskelkater und tränende Augen garantiert! 1961 erblickte Bernd Stelter in Unna das Licht der Welt. Nach einem Studium in Bonn machte er in den 1980er Jahren als Musiker und Moderator auf sich aufmerksam. Gut zehn … [Weiterlesen...]

Kiepenkerl-Blog: Schummel-Software

Die in Diesel-PKW deutscher Hersteller entdeckte Schummel-Software ist vergleichbar mit dem Doping während der Tour de France oder der russischen Leichtathletikmannschaft bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Die Ausrede, dass die Software-Manipulation dem Motorschutz dient, ist fadenscheinig, denn die Entwickler hatten ein schlechtes Gewissen und versteckten die virtuellen Verhüterlis in der komplexen Motorsteuerung. Dort waren sie … [Weiterlesen...]