Auf der Terrasse den Abend genießen

Print Friendly, PDF & Email

Der Sommer kommt – die Tage werden wärmer, die Abende länger. Zeit, um auf der Terrasse oder dem Balkon die lauen Abende ausgiebig zu genießen. Urlaub auf der eigenen Terrasse – Lifestyle-Experte Roman Hiersig, Geschäftsführer des Edelstahl Design-Unternehmens Lizzy Heinen, verrät seine Top-Tipps für einen perfekten Frühlingsabend im Freien.

Auf der Terrasse

Let the evening beGin – mit Gin Luum aus Münster – Foto Gin Luum

Die Seele baumeln lassen: Wer einen Garten hat, braucht keinen Yogakurs! Nutzen Sie die Zeit im Freien, um Ihre Gedanken schweifen zu lassen. Nehmen Sie Ihre Umgebung intensiv wahr. Was sehen Sie? Was hören Sie? Die ersten Sonnenstrahlen, der Wind in den Baumkronen und der Geruch von frisch gemähtem Rasen. Gönnen Sie sich eine digitale Auszeit und nutzen Sie Ihren Garten als Ruheoase.

Spargel vom Grill: Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen zu sehen, findet unser Teppan-Yaki-Grill seinen Weg auf die Terrasse. Direkt am Tisch können hier Speisen auf einer Edelstahlplatte zubereitet werden. Vor allem Spargel sind von April bis Juni neben saftigen Steaks und buntem Ofengemüse meine kulinarischen Highlights. Die Spargelstangen schälen und abwechselnd mit Kräutern und Butter in einem Alufoliepäcken stapeln. Ich nutze hier gerne das, was mein Kräuterbeet so hergibt: Frischer Bärlauch und Thymian eignen sich wunderbar. Zwischendurch einmal wenden, dann ist der Spargel nach 20 Minuten bereit zum Genießen. Das ist mein saisonales Go-to im Frühling – ich wünsche guten Appetit.

Auf der Terrasse

Schlicht, elegant und so robust, dass sie das ganze Jahr auf der Terrrasse bleiben können: Edeltsahlmöbel von Lizzy Heinen – Foto Dipl. Designer Uwe Sülflohn 

Let the evening beGIN: Der richtige Aperitif darf beim Barbecue nicht fehlen. Mein Tipp: der Münsteraner Gin „Luum“. Ein Premium London Dry mit erfrischendem Geschmack und delikater Wacholdernote. In Kombination mit einem leichten Tonic und einem Hauch Orange ein wahrer Genuss und ein idealer Starter.

Handgemachte Designermöbel: Hochwertige, handgefertigte Möbel machen den Unterschied. Unser Düsseldorfer Unternehmen, Lizzy Heinen Design, stellt beispielsweise unverwechselbare In- und Outdoormöbel aus Edelstahl her. Das elegante und zeitlose Design findet auf jeder Terrasse und in jedem Garten seinen Platz. Egal ob Liege, Lounge-Sofa oder Essgruppe – die Klassiker laden ein zum Relaxen, Kuscheln oder gemeinsamen Verweilen. Das Besondere: Die Unikate sind wahre Wegbegleiter, die von Generation zu Generation weitergetragen werden können. Die schlichte Eleganz bietet Grundlage für individuelle Einrichtungsmöglichkeiten und sind robust, sehen noch nach Jahren aus wie neu. Modern, industrial oder vielleicht doch bunt und verspielt? Lizzy Heinen Design lässt Freiraum für Ideen und Trends.

www.gin-luum.com

www.lizzy-heinen.de

Mehr zum Thema „Auf der Terrasse“ in der aktuellen Print-Ausgabe von Westfalium – jetzt im westfälischen Zeitschriftenhandel erhältlich oder zu bestellen. Oder im kostenlosen Probeabo bestellen und bequem nach Hause geliefert bekommen

Speak Your Mind

*