GC Ahaus: Wanderpokal bei Ehepaar Vierer

Print Friendly, PDF & Email

Ahaus – 70 Golferinnen und Golfer starteten am Fronleichnamstag bei gutem Wetter zum “11. Ehepaar Vierer” auf der Golfanlage in Ahaus-Alstätte.

Ehepaar Nauheimer-Wagner mit dem Wanderpokal (beide in pink) - Foto: GC Ahaus

Ehepaar Nauheimer-Wagner mit dem Wanderpokal (beide in pink) – Foto: GC Ahaus

Die Spielform war Vierer mit Auswahltreibschlag, d.h. beide Partner machen einen Abschlag, sie wählen danach einen Ball aus und dann wird mit diesem abwechselnd weitergespielt, bis der Ball ins Loch (Hole) gespielt wurde. Die Wertung erfolgte nach Stableford, wobei der Wanderpokal an das  Ehepaar mit dem bestem Nettoergebnis ging.

Im Clubhaus wurden folgende Sieger für ihr gutes Spiel geehrt:

Marie-Luise Nauheimer-Wagner und Rolf Wagner (Ahaus) hieß am Ende das Siegerpaar mit 42 Nettopunkten in der Gruppe A, gefolgt von Anne Lucaßen-Wolters und Wilhelm Wolters (Stadtlohn) mit ebenfalls 42 Punkten. Platz drei belegten Claudia und Manfred Kösters (Heek) mit 40 Punkten.

In der Gruppe B siegten Ulrike Wiesbrock-Ruppert und Ulrich Ruppert (Ahaus) mit 39 Punkten Gabriele und Bernd Thomas (Ahaus) mit 38 Punkten.

Bruttosieger wurde an diesem Tag das Ehepaar Anne Lucaßen-Wolters und Wilhelm Wolters (Stadtlohn) mit 29 Bruttopunkten.

Golf- und Landclub Ahaus e.V. / Schmäinghook 36 / 48683 Ahaus

www.glc-ahaus.de

 


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*