Galerie van Almsick präsentiert Puppen

Print Friendly, PDF & Email

Gronau – Die Galerie van Almsick präsentiert vom 3. April bis zum 1. Mai eine Ausstellung mit Marionetten und Porzellanpuppen der berühmten Puppenmacherin Hedi Nacke. Hedi Nacke 1937 geboren, interessierte sich schon immer für Kunst in jeder Form.

Bis ins Detail ausgearbeitete Puppen und Kleider

Bis ins Detail ausgearbeitete Puppen und Kleider

Durch einen Zeitungsartikel wurde sie auf eine englische Puppenmacherin aufmerksam, die Porzellanpuppen nach alten Vorbildern herstellte. Sie flog nach Südengland, nahm in Essex an einem Workshop bei Carol Ann Stanton teil und trat der “Global Doll Society” bei, der weltweiten Vereinigung der Puppenmacher. Nach weiteren Seminaren nahm sie auch, sehr erfolgreich, an den jährlichen internationalen Meisterschaften teil.

nnmn

Hedi Nacke gilt als eine Meisterin der Puppen und Marionetten

1990 lernte sie bei einer Weltmeisterschaft eine Marionettenbauerin kennen. Diese Arbeit mit der Modelliermasse und das Gestalten von Charakterköpfen faszinierte sie sehr, sie besuchte viele Seminare, unter anderem bei dem bekannten Modelleur Lewis Goldstein aus New York.

1991 trat sie der “Eurodoll” Puppenmacher-Vereinigung bei, da man nur bei dieser Gesellschaft Marionetten bei Wettbewerben einreichen kann.

Mehr als Spielzeug: Marionetten von Hedi

Mehr als Spielzeug: Marionetten von Hedi Nacke

2011 nahm sie an der Weltmeisterschaft in London / Maidstone teil und erhielt in der Kategorie „Artist Original-Adults“ die Bronzemedaille für ihre handmodellierte Figur „Sir John Falstaff“.

Inzwischen ist die Anzahl an Auszeichnungen auf über 60 angestiegen, darunter 2 Weltmeisterschafts- und 8 . Europameisterschaftssiege
Es folgten Ausstellungen in Epe, Gronau, Ahaus und Münster.

Außerdem wurde sie 1993 zur Weltmeisterschaft nach Stratford-upon-Avon (England) eingeladen, um dort ihre prämierten Puppen zu präsentieren.

Galerie Georg van Almsick / Merschstraße 21 / 48599 Gronau-Epe

Telefon 02565 – 1061
www.galerie-vanalmsick.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*