Gitarrenmusik mit Meistern aus Montenegro

Print Friendly, PDF & Email

Dortmund – Die Konzertreihe „Gitarrenmusik im Torhaus“ holt in diesem Jahr überwiegend Gitarren-Duos in den Rombergpark. Den Anfang macht am Sonntag, 21. Februar, 18 Uhr das international renommierte Montenegrin Guitar Duo: Goran Krivokapić und Danijel Cerović, zwei Meister ihres Fachs, spielen im Torhaus Rombergpark. Ihr Repertoire umfasst Transkriptionen von Renaissance- und Barockmusik und Originalkompositionen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, aber auch zeitgenössische Originalmusik für zwei Gitarren und Improvisation.

Das Montenegrin Guitar Duo - Foto: Krivokapić/Cerović

Das Montenegrin Guitar Duo – Foto: Krivokapić/Cerović

Goran Krivokapić ist einer der führenden und mehrfach preisgekrönten Musiker der jungen internationalen Gitarrenszene, der sein Repertoire in Zusammenarbeit mit Komponisten ständig erweitert. Bis 2012 leitete er eine Gitarrenklasse an der Koblenz International Guitar Academy.

Danijel Cerović ist Gründer und künstlerischer Leiter des Niksic Gitarrenfestivals. Er unterrichtet Gitarre und Kammermusik an der Musikhochschule in Cetinje (Universität von Montenegro). Außerdem ist er Mitglied der künstlerischen Leitung des Montenegrinischen Musikzentrums und des Montenegrinischen Symphonieorchesters.

Als Duo sind die beiden auf vielen renommierten internationalen Veranstaltungen zu hören. Ihre Debüt-CD mit Werken von Domeniconi, Bogdanovic und Piazzolla wurde 2013 veröffentlicht. Die erste von zwei CDs mit Bachs Englischen Suiten, eine Weltpremiere dieses einzigartigen Projektes, erschien im September 2015 für Naxos Records.

Eintritt an der Abendkasse 8 Euro, Schüler und Studenten 6,50 Euro. Vorverkauf bei DORTMUNDticket in der Tourist-Information, Max-von-der-Grün-Platz 5-6 und an der Abendkasse. Veranstalter der Konzertreihe ist das Kulturbüro der Stadt Dortmund.

Zum ersten Konzert erscheint auch das neue Programmheft 2016 für die komplette Konzertreihe. Erhältlich ist das Programmheft im Kulturbüro/Orchesterzentrum NRW und im Torhaus Rombergpark sowie u.a. in allen Bezirksverwaltungsstellen, Stadtteilbibliotheken, der Musikschule, bei DORTMUNDticket und Musik Jellinghaus.

Speak Your Mind

*