Strahlende Liebe zur Natur

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt vom 8. November bis zum 20. Dezember 2015 “Winter-Landschaften und Stillleben” von Éva Hajós Hollanda.

Rote Blumen - Öl auf Holz, 60 cm x 80 cm - KV001

Rote Blumen – Öl auf Holz, 60 cm x 80 cm – KV001

Die Künstlerin Éva Hajós Hollanda wurde in Budapest geboren. Ihre Kinderjahre verbrachte sie in dem damals zu Ungarn gehörenden Siebenbürgen, wohin ihre Familie im 16. Jahrhundert aus Holland einwanderte. Einer ihrer Urahnen war Francesco Hollanda, Miniaturist, Zeitgenosse und Freund Michelangelos.

Winterlandschaft,  Öl auf Holz, 60 cm x 80 cm - KV003

Winterlandschaft, Öl auf Holz, 60 cm x 80 cm – KV003

Éva Hajós Hollandabeendete ihre in Siebenbürgen begonnenen Studien in Budapest. Einer ihrer Professoren war István Szönyi, einer der größten ungarischen Maler des 20. Jahrhunderts.

Wintergebirge,  Öl auf Holz 20 cm x 30 cm - KV026

Wintergebirge, Öl auf Holz 20 cm x 30 cm – KV026

“Éva Hajós Hollanda reist viel, streift zu Hause und im Ausland umher und entdeckt schöne Landschaften, Stadteile und Straßenabschnitte. Diese von den Bildern strahlende Liebe zur Natur und den Menschen ruft bei und allen ähnliche Gefühle hervor. Auch wir lieben die schneebedeckte, weiße Tiefebene, die rötlichen, rotbraunen Bäume, die mit Blumen bedeckten Felder, die fesselnden Details der Landschaft. Von Malen eines vertrauten Strassenabschnitts, eines Hauses oder eines schönen Tores werden auch wir hingerissen. Neben der Erfassung der Schönheit der Natur schafft sie ein angenehmes Interieur, ein feines Stillleben auch in ihrem Atelier, auf diesen Bildern leuchten die Blumen, Früchte, Krüge und die glasierten Tongefässe.” (Ibolya Ury – Kunsthistorikerin)

Balaton, Öl auf Holz 50 cm x 90 cm - KV004

Balaton, Öl auf Holz, 50 cm x 90 cm – KV004

Ausstellungen erfolgten seit 1968 u.a. in: Budapest, Dabas, Sopron, Wien, Györ, Ratzeburg, Tokio, Pécs, Debrecen, Lübeck (Buddenbroock-Haus), Bern, Plattensee und in Gronau-Epe.

Galerie Georg van Almsick / Merschstraße 21 / 48599 Gronau-Epe

Telefon 02565 – 1061
www.galerie-vanalmsick.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*