Studie: Gadgets zur Fitness und Gesundheit

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Das Forschungsteam der SCIE3 Gruppe am Fraunhofer Anwendungszentrum der Hochschule Hamm-Lippstadt erarbeitet aktuell eine Studie,  die zum Mitmachen einlädt. Alle Interessenten können online auf die Umfrage zugreifen und ihre individuelle Meinung anonymisiert teilen.

v.l.n.r: Nils Benning, Frithjof Konrad, Chiara Schmidt, Daniel Kosel

v.l.n.r: Nils Benning, Frithjof Konrad, Chiara Schmidt, Daniel Kosel

Die Studie dient zur Evaluierung über die „Erhebung der Akzeptanz und Anforderungen gegenüber Gadgets (Leistungsmessgeräte)  aus dem Fitness- und Gesundheitsbereich“.

„Wir sind daran interessiert zu erfahren, inwiefern der Bevölkerung bekannt ist, worum es sich bei einem Gadget handelt und welche Kriterien wichtig für jeden Einzelnen ist.“ so Frithjof Konrad, studentischer Leiter des Forschungsteams.

Im Frühjahr wird die Auswertung stattfinden und bei Interesse zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden für die Unterstützung  im Namen des Forschungsteams.

Mit Hilfe des Links or QR Codes kann auf die Umfrage zugegriffen werden:

Direkter Zugang zu der Studie

Direkter Zugang zu der Studie


https://survey.fit.fraunhofer.de/limesurvey/index.php/976636?lang=de

MARKETING MOBIL . Agentur für Gesundheit / Ostenwall 50  / 59065 Hamm

Telefon 02381 – 360 006 0

www.marketingmobil-service.de

www.gesundheit-westfalen-lippe.de

Speak Your Mind

*