Gewinnspiel: Fynch-Hatton versprüht afrikanisches Flair in Münster

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die Männermodemarke Fynch-Hatton ist seit kurzem auch in Münster vertreten und bringt anlässlich dessen „Jenseits von Afrika“ zurück auf die große Leinwand.
Im Großhandel bereits erfolgreich etabliert, geht das dynamische Menswearlabel aus Mönchengladbach seit Anfang des Jahres bewusst den nächsten Schritt in Richtung Multi-Channel und ist seit Herbst nun auch mit einem eigenen Store in Münster vertreten. In den MÜNSTER ARKADEN erwartet den trendbewussten Mann nun endlich auch in Ostwestfalen ein echtes Shopping-Abenteuer.

Fynch_Hatton_66-24515_eciRGBv2

Gewinnen Sie mit Fynch-Hatton 5×2 Kinokarten – Foto: Fynch-Hatton

Inspiriert wurde die Marke durch den Film-Klassiker „Jenseits von Afrika“, der vor genau 30 Jahren zum ersten Mal in die Kinos kam. Wie viele andere, konnte auch Fynch-Hatton-Gründer Roger Brandts den bildgewaltigen Film von Sidney Pollack nicht vergessen, den er 1985 in einem Kino in Kapstadt zum ersten Mal sah. Damals als Praktikant in einem vollstufigen Betrieb für ein paar Monate dort, ließen Film und Land ihn nicht los. 1998 gründete er schließlich Fynch-Hatton, in Erinnerung an all das, war er als junger Mann in Ostafrika erlebt hatte und an den Mann, der als Namensgeber für seine Marke fungieren sollte: Der Brite Denys Finch Hatton, im Film verkörpert von Robert Redford, der seit jeher als Archetyp des unerschrockenen Abenteurers gilt.

Die Anlehnung an „Jenseits von Afrika“ und die Begeisterung für das Land finden sich jedoch nicht nur im Firmennamen wieder. Das für die Marke typische afrikanische Ambiente zieht sich durch das gesamte Store-Design: Liebevolle Details wie Globen, Fell-Läufer und eine gemütliche Kaminecke erinnern an die Geschichte von Denys Finch Hatton und Karen Blixen, im Film meisterhaft gespielt von Meryl Streep. Anlässlich des neuen Stores in Münster holt Fynch-Hatton den Klassiker nun erneut auf die große Leinwand und zeigt „Jenseits von Afrika“ am neunten Dezember 2015 um 19:30 Uhr im Cinema auf der Warendorfer Straße. Wenn Sie das unvergleichliche Afrika-Gefühl noch einmal erleben möchten, haben Sie hier die Chance, 5×2 Karten zu gewinnen, indem Sie folgende Frage beantworten: In welchem Jahr kam „Jenseits von Afrika“ erstmals in die Kinos? Senden Sie uns Ihre Antwort mit dem Stichwort: WESTFALIUM und unter Angabe Ihrer Anschrift und Telefonnummer bis 03.12.2015 an kino@fynch-hatton.de. Viel Glück!

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*