Hoch hinaus für Frühlings-Erlebnisse

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Im Burghof des Restaurants Sparrenburg die ersten Sonnenstrahlen genießen Bielefeld, April 2015. Die Tage werden wieder länger, die Sonne scheint von einem blauen Himmel und setzt Glücksgefühle frei – im Frühling steigt traditionell die Lust auf Ausflüge und Erlebnisse.

"Den einzigartigen Ausblick über die Stadt gibt es gratis dazu“, freut sich Michael Niegisch, Inhaber des Restaurants Sparrenburg.

“Den einzigartigen Ausblick über die Stadt gibt es gratis dazu“, freut sich Michael Niegisch, Inhaber des Restaurants Sparrenburg.

Einen guten Start in den Frühling bietet das Restaurant Sparrenburg: Mit dem neuen Kiosk im Burghof können Besucher mit Snacks und Getränken die Draußen-Saison einläuten. „Jedes Wochenende von 10 bis 18 Uhr versorgen wir hier Ausflügler und Hungrige mit Kleinigkeiten – und den einzigartigen Ausblick über die Stadt gibt es gratis dazu“, freut sich Michael Niegisch, Inhaber des Restaurants Sparrenburg.

Wer noch nicht genug Leckereien gekostet hat, der darf sich auf die beginnende Spargel- Saison freuen. Nachdem der Senner Spargel so weit ist, wird er auch im Restaurant Sparrenburg wieder serviert. Klassisch mit Kartoffeln, Schnitzel und Sauce Hollandaise oder als Variation mit Kochschinken in Blätterteig – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch der Rest der Frühjahrskarte bietet allerlei Köstlichkeiten für Groß und Klein.

Täglich außer dienstags ist die Küche des Restaurants Sparrenburg von 12 bis 22 Uhr für die Gäste geöffnet.

www.restaurant-sparrenburg.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*