Paderborn: Schlangen zum Anfassen

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – In der Veranstaltungshalle Schützenhof in Paderborn gastieren an einem Wochenende seltene Tiere. Es werden über 270 Tiere und 111 verschiedene Arten von Spinnen, Reptilien, Amphibien und Insekten ausgestellt.

Auge in Auge mit seltenen Tieren - Spinnen kann man beobachten - Fotos: Andre Hein

Auge in Auge mit seltenen Tieren – Spinnen kann man beobachten – Fotos: Andre Hein

Unter anderem werden einige der größten Reptilienarten weltweit zu sehen sein, beispielsweise die größte Würgeschlangenart, die Netzpython, Sporn- und Pantherschildkröten. Außerdem kann man in der Ausstellung auch der größten Vogelspinnenart der Welt gegenübertreten. Das sind nur einige der zu bestaunenden Tiere, welche in mehreren täglich stattfindenden Präsentationen durch die Pfleger aus den Terrarien genommen und auch angefasst werden können.

Eine der Schlangen dürfen sogar angefasst werden

Eine der Schlangen dürfen sogar angefasst werden

Die Besucher sollen aktiv in die Thematik mit einbezogen werden. Dabei soll auf anschauliche Weise viel Wissen vermittelt werden. Es werden Fragen aufgeworfen und beantwortet. Schautafeln geben ausführliche Informationen zu den Tieren, welche auf Wunsch durch die Pfleger auch gerne ergänzt werden um den Besuchern nicht nur Spektakuläres zu zeigen, sondern auch faszinierende Fakten zu vermitteln.

Ganz nah: Diesen Echsen kann man in ihren Terrarien sehr nah kommen

Ganz nah: Diesen Echsen kann man in ihren Terrarien sehr nah kommen

Auf eine reine „Effekthascherei“ und „Sensationslust“ wurde bei den Exponaten bewusst verzichtet. Ziel der Organisatoren ist es, mit dieser Präsentationsshow einen hohen schulischen Nutzen und wissenschaftlichen Aspekt zu erzielen. Somit besitzt die „Spinnen & Reptilienausstellung“ auch einen hohen pädagogischen Wert, der vor allem auch auf die Vorführung vor der Schulklasse und interessiertem Fachpublikum abzielt.

Die Ausstellung ist in dem Zeitraum vom 14. Februar bis 15. Februar 2015 in der Stadt Paderborn in der Veranstaltungshalle Schützenhof, Sa. 14-18.00 Uhr u. So. 11-18.00 Uhr zu bestaunen.

André  Hein / Kreuzkamp 1 / 29646 Bispingen

Telefon 0177 – 341 25 91

Speak Your Mind

*