Riesige Nachfrage nach Rookies Downhill Cup

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Nur zwei Termine gibt es für Nachwuchsrider im deutschen Kalender der iXS Sports Division. Das Rennen beim iXS Dirt Masters FreerideFestival vom 29. Mai bis 1. Juni ist das zweite – und das meist begehrte. Sobald die Anmeldung geöffnet ist, sind die 250 Startplätze ruckzuck weg. So auch dieses Mal. Fünf der begehrten Tickets verlosen die Veranstalter jetzt noch und machen damit das Starterfeld komplett.

Waghalsige und atemberaubende Abfahrten. An vielen Stellen stockt selbst den Zuschauern der Atem. - Foto: Touristik-Winterberg

Waghalsige und atemberaubende Abfahrten. An vielen Stellen stockt selbst den Zuschauern der Atem. – Foto: Touristik-Information-Winterberg

Mitte April haben die Veranstalter die Anmeldung geöffnet. Innerhalb von nur 24 Stunden waren alle Plätze vergeben. Regelmäßig werden die Verantwortlichen gefragt, warum sie das Rennen nicht für mehr Teilnehmer ausrichten. Doch das ist leider nicht möglich. Der enge Festival-Zeitplan erlaubt es nicht, eine größere Anzahl an Ridern aufzunehmen.

Das inzwischen sechste Rennen verspricht erneut gute Performances von engagierten und talentierten Amateuren ab 11 Jahren aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Aufgeteilt nach Altersklassen starten männliche und weibliche Teilnehmer getrennt im Bikepark WinterbMerg. Auf der leicht modifizierten Downhillstrecke steht am Donnerstagmorgen das Training auf dem Programm. Am Nachmittag starten dann zwei Zeitläufe, wobei der bessere für das Tagesergebnis gewertet wird.

Bis in die 90er Jahren reicht das Engagement von iXS im Downhillsport zurück. Inzwischen sind es vier Serien mit 20 Rennen in sieben Ländern. Nach und nach entstanden der iXS European Downhill Cup, die zwei nationalen Rennserien in Deutschland und der Schweiz sowie für Rennsport-Einsteiger der iXS Rookies Cup. Sie gehören inzwischen zu den erfolgreichsten Rennserien im Mountainbikesport. Ein Stopp des iXS German Downhill Cups, der deutschen Bundesliga des Downhillsports, findet ebenfalls am Festivalwochenende statt. Genau das ist das Erfolgsrezept: Nachwuchsrider starten beim selben Event auf der selben Strecke wie die Pros und schnuppern erste Wettkampfatmosphäre.

Das Bikertreffen ist ein großes Event mit vielen Programmpunkten. - Foto: Touristik-Winterberg

Das Bikertreffen ist ein großes Event mit vielen Programmpunkten. – Foto: Touristik– Information-Winterberg

Die Teilnehmerlisten sind inzwischen geschlossen. Wer es nicht mit auf die Liste geschafft hat, hat jetzt noch eine Chance einen der begehrten Plätze zu erhalten und das sogar kostenlos! Interessierte schreiben eine Mail mit Namen und Adresse an presse@winterberg.de. Die Startgebühr von 30 Euro pro Person ist in der Verlosung inbegriffen. Die Verlosung gilt nur für das Rennen in Winterberg, nicht für die komplette Serie. Einsendeschluss ist der 10. Mai. Infos zum Rennen: www.ixsdownhillcup.com.

Das iXS Dirt Masters hat sein Vorbild im Crankworx Festival im kanadischen Whistler Mountain. In Winterberg liefern sich 1800 Fahrer aus aller Welt spannende Rennen. 35.000 Zuschauer feuern sie begeistert an und genießen die beeindruckende Festivalatmosphäre, eine Mischung aus Luftakrobatik auf zwei Rädern, sportlichen Wettkämpfen, Live-Konzerten und Produktmesse.

Das iXS Dirt Masters vereint die erfolgreichsten Mountainbike-Serien der vergangenen Jahre. Im Mittelpunkt steht Mountainbikeaction der Extraklasse: Der iXS German Downhill Cup ist das Downhillrennen der Bundesliga. Die Bike Unit 4x Rumble ist Teil der 4X Pro Tour, die weltweit führende Rennserie ihrer Art. Beim Dirt Masters Slopestyle Contest katapultieren sich die besten Amateure in den Dirt-Himmel. Und beim TSG Cash for Tricks zeigen Pros und Amateure ihre besten Stunts für Bares.

Die neuesten Produkte und Trends der Saison zeigen die Aussteller in der Expo Area. Entlang der weltberühmten Bobbahn präsentieren sich 180 Szene-Labels mit zahlreichen Shows und Aktionen. Anfeuern, mitfiebern und zujubeln – so honoriert das funsportbegeisterte Publikum tagsüber die waghalsigen Rides. Um abends gemeinsam mit den Fahrern ordentlich zu feiern. Die Red Bull Tourbus Music Night wartet mit Live-Konzerten und Riders Partys auf und sorgt damit wieder für massig Partystimmung.

Bikepark Winterberg  / An der Bobbahn  /59955 Winterberg
www.bikepark-winterberg.de
Hotline: 02981 – 9199909
 
Tourist-Information Winterberg / Kurpark 6 / 59955 Winterberg
Tel. 02981 – 9250-0
www.winterberg.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*