Vierbeiner tänzeln über den Laufsteg

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die Namen sind klangvoll: Vom Airedale und Bedlington über den Irish Glen of Imaal bis hin zum West Highland White ist die ganze Familie der Terrier zu Gast auf der Doglive. Am 18. und 19. Januar findet die Messe zum sechsten Mal im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland statt, am zweiten Messetag widmet sich dabei eine Spezialausstellung ganz dieser vielfältigen Hunderasse. Federführend ist der Klub für Terrier, Ortsgruppe Ahlen.

Hundefreunde können auf der DogLive die ganze Vielfalt der großen Terrier-Familie erleben. - Foto: Halle Münsterland

Hundefreunde können auf der Doglive die ganze Vielfalt der großen Terrier-Familie erleben. – Foto: Halle Münsterland

Silvia Neske vom Ahlener Terrier-Klub freut sich darauf, den Messebesuchern die eigenwillige Rasse näher zu bringen. „Terrier haben ihren eigenen Kopf. Das sind keine Hunde, die sich total anpassen“, betont sie und schwärmt von den Eigenschaften: Sie brauchen Beschäftigung, sind wachsam, liebenswert und getrimmt auch sehr elegant. Genaueres erfahren Hundefreunde, die sich vielleicht einen Terrier zulegen möchten, von Züchtern auf der Doglive.

Futter, Spielzeug und Accessoires: Die Messe DogLive bietet einen guten Überblick über alle Neuheiten. - Foto: Halle Münsterland

Futter, Spielzeug und Accessoires: Die Messe Doglive bietet einen guten Überblick über alle Neuheiten. – Foto: Halle Münsterland

Am Sonntag, 19. Januar, öffnet die Messe um 10 Uhr, eine Stunde später werden die Champions ermittelt. Die verbergen sich hinter einigen Kürzeln: CAC-, Jugend-CAC-, Vet.-CAC- und VDH-Anwartschaften werden vergeben. Was es damit auf sich hat, erklärt Silvia Neske. „Fünf dieser Anwartschaften muss ein Halter für einen Champion-Titel sammeln“, berichtet sie. Dafür ist jeweils die Note „Vorzüglich 1“ notwendig. Erfahrene Richter nehmen dazu die Vierbeiner in Augenschein, und zwar in verschiedenen Kategorien. So werden junge Tiere ebenso gewertet wie ausgewachsene Hunde und ältere Tiere – dies sind die „Veteranen“.

Vorführungen mit Hunden sind immer ein Highlight auf der Messe DogLive in der Halle Münsterland. - Foto: Halle Münsterland

Vorführungen mit Hunden sind immer ein Highlight auf der Messe Doglive in der Halle Münsterland. – Foto: Halle Münsterland

Fell, Augen, Ohren, Größe, Schulterlage und der Gang sind einige der Kriterien. Auch auf das Wesen des Hundes achten die Richter. „Beißer werden disqualifiziert“, unterstreicht Silvia Neske. Etwa 150 Hunde dieser Rasse werden auf der Doglive Spezial-Ausstellung erwartet. Deren Frauchen und Herrchen haben sie in wochenlanger Arbeit auf diesen Auftritt vorbereitet.

Die Doglive öffnet am 18. und 19. Januar jeweils von 10 bis 18 Uhr. Tickets kosten acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Hunde haben, mit gültigem Impfpass, für 1,50 Euro Zutritt. Tickets für die Abendgala sind ab 14 Euro erhältlich. Mehr Informationen gibt es unter www.doglive.de.

Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH / Albersloher Weg 32 / 48155 Münster
 Telefon  0251 – 66 00-112
www.mcc-halle-muensterland.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*