Und Stille … Advent im Sauerland

Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg – Genuss und Stille statt Hektik und penetranter Dauerberieselung. Mit Charme und Esprit kombiniert die meist besternte Ferienregion NRWs – das Schmallenberger Sauerland – Kitsch, Kultur, Kulinarik, Wandern, Wellness zu einer erholsamen Auszeit vom weitverbreiteten Vorweihnachtsstress. Für frisch und altverliebte Pärchen wie für Familien. Vorfreude pur aufs Fest der Feste.

Und stille

Raus aus dem Stress: Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft kann man herrlich entspannen – Foto Sauerland Marketing

Wie wäre es mit einer Wanderung im Schnee: Winterwandern ist Wellness pur – und die Freude wird noch größer, wenn man sich, warm verpackt, in Bergluft und Stille auf den Weg durch den Schnee machen kann. Im Land der 1.000 Berge gibt es jede Menge Pfade und Wanderwege, die gewalzt oder geräumt sind – so wird der Urlaub im Sauerland auch im Winter zum Erfolg. Wer sportlich fit ist, kann sich natürlich auch Strecken aussuchen, wo man nach Herzenslust durch den Schnee stapfen kann.

Oder lieber Kultur? Mit gleich zwei Ausstellungen glänzt das Museum Holthausen: Neben einer ultramodernen Installation vieler regionaler Künstler zum Thema „Wie grün sind deine Blätter“ wartet es auf mit einem nostalgischen Einblick in die Weihnachtsbaumschmuck und –kartenkultur der Jahre 1900 bis 1950.

Vorweihnachtliche Schlosskonzerte im benachbarten Stammsitz der Fürsten zu Sayn Wittgenstein-Berleburg gibt es solo oder eingebettet in Genießer-Wochenenden inklusive zwei Ü/HP im Vier-Sterne-Wellnesshotel. Tipps und Ideen fürs Weihnachtsmenü holen sich ambitionierte Hobby-köche in Kursen weitgereister Küchenchefs diverser Hotels. Und den passenden Baum? Schlagen Familien, Pärchen, Firmen wie Vereine selbst – in den Weihnachtsbaumwäldern verschiedener Bauern.

Darüber hinaus sorgen kleine, aber feine Weihnachtsmärkte mit Turmbläsern und Dorfkirchenromantik, einem Nikolaus, der mit der Dampflok kommt bzw. einem direkten (telefonischem) Draht zum Christkind für vorweihnachtliche Stimmung. Und wer hier gern einen Punsch mehr trinken möchte: Kuschelwochenenden ab 109 Euro pro Person inklusive zwei Übernachtungen und Hauptpension machen die Entscheidung zum Übernachten leicht.

Einen Überblick über alle vorweihnachtlichen Angebote und Veranstaltungen gibt ein eigens aufgelegter Flyer, erhältlich bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland – dort gibt es auch weitere Informationen: www.schmallenberger-sauerland.de 

Speak Your Mind

*