Entspannen und genießen im Landidyll

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Ankommen, wohlfühlen, entspannen – der Landidyll Gasthof Freden, ein Drei-Sterne-Superior-Haus am traumhaften Teutoburger Wald bildet den perfekten Rahmen für individuelle Erholung und attraktive Arrangements.

Luxuriös und modern eingerichtete Zimmer und Suiten erwarten den Gast. - Foto: Gasthof Freden

Luxuriös und modern eingerichtete Zimmer und Suiten erwarten den Gast. – Foto: Gasthof Freden

Das Haus beruft sich nicht von Ungefähr auf ein geflügeltes Wort des deutschen Dichterfürsten Goethe: “Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!” Dieses Zitat beschreibt auf trefflichste, was man im Gasthof Freden seit 1879 unter „persönlicher Gastlichkeit“ verstehen: Ländliche Lebensfreude, verbunden mit herzlichem Service, gehobener Gastronomie und zeitgemäßem Komfort – unaufdringlich und ohne aufgesetzte Freundlichkeit, dafür unkompliziert und authentisch.

Bei den Speisen legt man besonderer Wert auf Rigionalität und Frische. Foto: Gasthof Freden

Bei den Speisen legt man besonderen Wert auf Rigionalität und Frische. Foto: Gasthof Freden

Die sanften Höhen des Teutoburger Waldes inmitten des UNESCO Naturparks TERRA.vita, eine von Landwirtschaft und Jagd bestimmte Geschichte, malerische Orte sowie national und international beachtete Kulturangebote in der unmittelbaren Umgebung. “Tauchen Sie ein und genießen Sie unsere Region mit allen Sinnen”, empfiehlt Geschäftsführer Heinz-Ludwig Eichholz.

Bei schönem Wetter und insbesondere im Sommer wartet eine idyllische Terrasse mit Ruhe. - Foto: Gasthof Freden

Bei schönem Wetter und insbesondere im Sommer wartet eine idyllische Terrasse mit Ruhe. – Foto: Gasthof Freden

Marktfrische Produkte benachbarter Höfe, Fisch und Fleisch aus der Region – die frische und kreative Küche verbindet die charmant-rustikale Einfachheit der Region mit der besonderen Raffinesse internationaler Köstlichkeiten.

Hier mag man sich gerne in sein Hotelzimmer zurückziehen. - Foto: Gasthof Freden

Hier mag man sich gerne in sein Hotelzimmer zurückziehen. – Foto: Gasthof Freden

Landwirtschaft und Jagd haben in der Familie eine lange Tradition. So ist es für uns selbstverständlich, frische saisonale Produkte benachbarter Höfe sowie Fisch und Fleisch aus der Region zuzubereiten. Ein edler Tropfen aus dem gut sortierten Weinkeller oder ein frisch gezapftes Bier machen den Genuss dann perfekt.

Eine besondere Augenweide sind die unterschiedlich gestalteten Räume – alle in außergewöhnlichem Ambiente und mit ganz persönlicher Note. Die Gäste können sich auf einen erstklassigen Service und entspannte, gesellige Stunden im Restaurant, im Bistro oder auf der großzügigen und ruhig gelegenen Sonnenterasse freuen.

Landidyll Gasthof zum Freden / Zum Freden 41 / 49186 Bad Iburg
Telefon 054 03 – 4050
www.hotel-freden.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*