Westfalium in Attendorn

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – “Wir sind Attendorn” hieß es am Wochende, 8. und 9. September in der Hansestadt. Ganz Attendorn stand im Zeichen des großen sommerlichen “Mitmach-Stadtfestes“. Der Westfalium-Verlag war ebenfalls vertreten – zumindest indirekt. Die kostenlos verteilten Westfalium-Sonderhefte “Teutoburger Wald” gingen jedenfalls weg wie warme Semmel.

Die Probeexemplare des Westfalium-Sonderheftes wurden begeistert aufgenommen – Foto: Frey

Rund 35 Attendorner Unternehmen haben sich bei der Wirtschaftsschau auf dem Feuerteich präsentiert. Weiterhin haben rund 40 Vereine teilgenommen, die sich im Bereich Kölner Straße sowie rund um das Rathaus aufgestellt hatten, um  das vielfältige Attendorner Vereinsleben zu präsentieren. Auf der “Blaulichtmeile” konnte man sich bei Feuerwehr, DRK, DLRG, THW und Polizei informieren.

Wir sind Attendorn – Foto: Frey

Rund um den Sauerländer Dom kamen alle kirchlichen und sozialen Vereinigungen zusammen und stellten ein buntes Programm auf die Beine. Die Veranstalter waren voll und ganz mit dem Programm und vor allem der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zufrieden.

Es gab ein rundes Programm mit viel Spaß und guter Unterhaltung. Keine Frage: Im kommenden Jahr wird das Fest “Wir in Attendorn” eine Neuauflage erleben.

Speak Your Mind

*