Weinmarkt vor malerischer Kulisse

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – In Bielefeld klingen vom 4. bis 9. September in gemütlichem Ambiente wieder einmal die Weingläser. Edle Rebensäfte können verkostet und probiert oder ganz einfach getrunken werden. Die Vorbereitungen für den 31. Bielefelder Weinmarkt sind bereits in vollem Gange: Schon jetzt werden die ersten Pavillons und Stände auf dem Alten Markt und im Weingarten entlang der Niedernstraße aufgebaut.

Foto: Stadtmarketing Bielefeld

Vom 4. bis 9. September lädt die Bielefeld Marketing GmbH in die Bielefelder Altstadt ein, um in gemütlichem Ambiente frischen Weißwein, prickelnden Prosecco, jungen Federweißer oder vollmundigen Rotwein zu genießen. Am Dienstag, 4. September, um 12 Uhr eröffnen Bürgermeister Detlef Helling und die amtierende Deutsche Weinprinzessin von der Mosel, Ramona Sturm, den 31. Bielefelder Weinmarkt.

Foto: Stadtmarketing Bielefeld

Traditionell präsentieren Winzer aus den verschiedensten deutschen Anbaugebieten ihre edlen Tropfen vor der historischen Kulisse liebevoll restaurierter Patrizierhäuser auf dem Alten Markt. Rund um die Altstädter Nicolaikirche und entlang der Niedernstraße verwöhnen rund 20 Bielefelder Weinhändler und Gastronomen die Besucher mit ihren Spezialitäten. Auf dem Altstädter Kirchplatz kommt stets eine besonders gesellige Stimmung auf. Für den perfekten Weingenuss dürfen auch die kulinarischen Begleiter nicht fehlen: Herzhafte Spezialitäten wie Flammkuchen, Zwiebelkuchen, schwäbische Maultaschen oder Käsespieße runden das gastronomische Angebot ab.

Am Weinmarkt-Wochenende sorgen verschiedene mobile Bands für ein gemütliches Flair, wenn sie zu später Stunde mit ihren Instrumenten durch die Bielefelder Altstadt ziehen. Den Anfang macht am Freitagabend das Duo “Chanson D’Accord”, das die Weinmarkt-Besucher mit französischen Chansons der 50er und 60er Jahre, aber auch mit deutschen Tangos der 20er Jahre in seinen Bann zieht – klassisch begleitet vom Akkordeon. Am Samstagabend spielt sich das Quartett „Café Brunette“ mit Jazz, Swing und Musette in die Herzen der Gäste, während “Douce Ambiance” am Sonntagabend mit Swing, Jazz und Bossa Nova aufwartet.

Den musikalischen Frühschoppen auf dem Alten Markt am Sonntag von 11.30 Uhr bis 13 Uhr gestaltet traditionell eine Chorgemeinschaft des Sängerkreises Ravensberg. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Männerchor “MGV Germania Sieker – Bielefeld”.

Stadt Bielefeld / Niederwall 23 / 33602 Bielefeld
Telefon 0521 – 51-0
www.bielefeld.de/weinmarkt

Speak Your Mind

*