Hafenfest mit Drachenbootrennen

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Die Gemeinde Bad Essen lädt am 21. und 22. Juli zum sechsten Hafenfest am Mittellandkanal ein. Erneut werden die 17 Ortschaften der Gemeinde Bad Essen im Drachenbootrennen gegeneinander paddeln. Im Unterschied zu den Vorjahren  wird das Rennen auf Wunsch zahlreicher Ortschaften bereits am Samstag, 21. Juli 2012, stattfinden.

Westfalen Ferien

Dracvhenbootrennen – Foto: Bad Essen

Unter dem diesjährigen Motto “Reif für die Insel” marschieren die “Wimmer Piraten”, “Eielman” aus Eielstädt, die “Hei waiianer” aus Heithöfen, “Olympic Harpenfeld” und die anderen Teams um 13.30 Uhr auf den Festplatz ein, um sich dem Publikum vorzustellen. “Dabei wünschen wir uns nicht nur sportlichen Ehrgeiz, sondern auch ein kreatives Engagement der Teams in Form von Teamnamen, Outfits und Schlachtrufen – denn es wird auch ein Publikumspreis verliehen”, sagt Erster Gemeinderat Carsten Meyer.

Die “Wilden Wasserstörche Wehrendorf” sind die Titelverteidiger, “Die perfekte Welle aus Hördinghausen” oder vielleicht die “Hüseder Holzschuhsurfer” – wer wird das Rennen dieses Mal machen? Bad Essen lädt herzlich zum Mitfiebern und Daumen drücken ein. Im Anschluss an die Siegerehrung findet eine Open-Air-Party statt, bei der Teilnehmer und Gäste mit den “Dollies” am Kanal feiern können. Außerdem ist um 22.00 Uhr eine Lampionfahrt geplant.

Das Programm für den 21.07.2012 auf einen Blick:

  • 11.00 Uhr:                  Eintreffen der Mannschaften, Aufbau der Zelte, Vorbereitung, Captains-Besprechung
  • 13.30 Uhr:                  Einmarsch und Vorstellung der Teams
  • 14.30 Uhr:                  Start des Drachenbootrennens
  • ca. 18.30 Uhr:           Endlauf – anschließend Siegerehrung
  • ca. 19.30 Uhr:            Open-Air-Party mit den „Dollies“
  • 22.00 Uhr:                  Lampionfahrt

Am Sonntag, 22. Juli 2012, wird erneut ein großer Familientag mit zahlreichen Attraktionen, Shows und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie angeboten. Attraktionen sind: Ballon am Kran, Waterballs, Segway-Parcours, Kinderprogramm mit den JoJo’s, Luftballonkünstler, Geocaching und vieles mehr.

Highlight des Tages ist das “Fischerstechen der Ortschaften” um ca. 14.30 Uhr: Es treten jeweils zwei Tretboote bzw. Ortschaften gegeneinander an – zwei Personen treten, eine Person steht mit einem gepolsterten Stab (“Lanze”) auf dem Tretboot und versucht den gegnerischen Lanzenträger ins Wasser zu befördern. Wer länger trocken bleibt, gewinnt.

Besucher können ein unterhaltsames Wochenende mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, guter musikalischer Unterhaltung und einer einmaligen Atmosphäre am Mittellandkanal genießen. Selbstverständlich können Jung und Alt auch am Sonntag in die Drachenboote steigen, und diesen Sport kennenlernen.

Für das Hafenfest gilt eine gesonderte Verkehrsregelung: Eine Vollsperrung ist zum einen für die Hafenstraße vorgesehen sowie auch für die Essener Straße im Bereich zwischen der B 65 und An der Bahn (Harpenfelder Brücke). Darüber hinaus wird eine Einbahnstraßenregelung an der Schulallee zwischen Lerchenstraße und Niedersachsenstraße eingerichtet. Absolutes Halteverbot gilt dann sowohl an der Schulallee zwischen Niedersachsenstraße und Essener Straße als auch an der Niedersachsenstraße. Die Regelungen gelten in der Zeit vom 20.07.2012, 18.00 Uhr, bis 22.07.2012, 24.00 Uhr.

 www.badessen.de

 

Speak Your Mind

*