Ramón Vargas beim Gipfeltreffen der Stars

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen –  Am 2. Juni findet auf dem Schlossplatz in Münster das Klassikhighlight des Jahres statt: Das Gipfeltreffen der Stars. Anna Netrebko und Erwin Schrott befinden sich bereits auf dem Weg zu ihren Konzertproben, die ab Mittwoch in der Nähe von Münster stattfinden. Anna Netrebko und ihr Partner und Bassbariton von Weltformat Erwin Schrott freuen sich auf das gemeinsame Open Air Konzert.

Gipfeltreffen der Stars - Foto: Ralph Larmann

An Anna Netrebkos Seite wird der weltweit gefeierte Tenor Ramón Vargas Jonas Kaufmann ersetzen, der wegen einer hartnäckigen Infektion seine Teilnahme leider absagen muss. Ramón Vargas hat dafür kurzfristig seine Proben an der Wiener Staatsoper unterbrochen, um am 2. Juni in Münster auf dem Schlossplatz singen zu können! Das Orchester der Neuen Philharmonie Westfalen spielt unter der Leitung von Maestro Marco Armiliato.

Anna Netrebko und Ramón Vargas verbindet eine langjährige, kollegiale und auch persönliche Freundschaft. Bereits 2007 wurden sie bei ihren gemeinsamen Konzerten von Publikum und Medien gleichermaßen gefeiert. Die Berliner Morgenpost notierte: “Stafettenlauf der vokalen Herrlichkeiten, serviert von der bezaubernden Anna Netrebko und ihrem Bühnenpartner Ramón Vargas…mit vereinten künstlerischen Kräften machten sie die Philharmonie zum Tollhaus des Jubels” und ” …das Publikum feierte dazwischen lauthals das Glück, zuhören zu dürfen, das Vargas mit seinen Soli noch zu steigern verstand.” Und der Tagesspiegel stellte zu Ramón Vargas fest: “eleganter Interpret und smarter Darsteller”.

Anna Netrebko und Ramón Vargas werden gemeinsam “O soave fanciulla” aus Giacomo Puccinis La Bohème vortragen sowie im Terzett mit Erwin Schrott “Qual voluttà!” aus Verdis I lombardi alla prima crociata und “Alerte, alerte, ou vous êtes perdus!” aus Gounods Faust.

Weitere Programmhöhepunkte von Anna Netrebko sind “Io son l’umile ancella” aus Francesco Cileas Adriana Lecouvreur, der Bolero “Mercè, dilette amiche” aus Verdis I vespri siciliani sowie “Heia, in den Bergen” aus Kálmáns Die Csárdásfürstin. Erwin Schrott wird neben „Le veau d’or“ aus Gounods Faust, “Come dal ciel precipita” aus Verdis Macbeth auch ein Duett mit Anna Netrebko aus Lehárs Die lustige Witwe ‘Lippen schweigen!’ singen. Ramón Vargas wird “Una furtiva lagrima” aus Donizettis Liebestrank und einige Überraschungen im Gepäck haben.

Um die Aufführung des Klassik Open Airs für die Besucher noch attraktiver zu gestalten, werden Münsteraner Gastronome ihren Teil dazu beitragen und die Gäste kulinarisch verwöhnen. Für die hochwertige Speisengastronomie während des Events, zeichnet sich der Initiator von “Münster verwöhnt”, Severin Romero, mit den besten Münsteraner Gastronomen verantwortlich.

GIpfeltreffen der Stars - Foto: Ralph Larmann

Vor Ort vertreten sein werden u.a. die Restaurants Ackermann, Der silberne Löffel, Culinarium, Prachtstück,  Steverburg und Tafelschmitz. Die anwesenden Restaurants decken mit ihren Kreationen – wie u.a. Ragout von Ochsenbäckchen mit Semmelknödel und aromatisches Lammgeschnetzeltes mit frischer Mango – ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot ab, das den Konzertbesuchern von 18.00 Uhr bis zum Konzertbeginn, in der Pause sowie nach der Veranstaltung zur Verfügung steht. Während der Veranstaltung findet kein Verkauf von Speisen und Getränken statt.

Ticketpreise: 1.PG: 358,00 Euro; 2.PG: 281,00 Euro; 3.PG: 193,00 Euro; 4.PG: 149,00 Euro; 5.PG: 105,00 Euro; 6.PG: 83,00 Euro; 7.PG: 72,00 Euro, 8.PG: ausverkauft  (inkl. Gebühren)

Tickets erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter: 01805 – 57 00 17* und 01805 – 969 000 555 *(14Ct./min Festnetz, max. 42Ct./min. Mobilfunknetze) & im Netz unter: www.bucardo.info & www.ticketmaster.de

 

Speak Your Mind

*