Erlebnisfestival mit vielen Überraschungen

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Das Thema für die jährliche, sommerliche Veranstaltung heisst in diesem Jahr “Außergewöhnlich überaschend!” Für drei Tage vom 22. Juni bis zum 24. Juni wähnen Sie sich nach England aufs Land versetzt.  Die Farm & Country Fair ist schon seit 17 Jahre die größte,  bestbesuchte Fair in den Niederlanden und findet viel Anerkennung.

Foto: Farm&Country Fair

Juni 2011 haben mehr als 32.000 Menschen die 15.  Auflage der Farm & Country Fair besucht. Damit ist die Veranstaltung die meistbesuchte Messe in ihrer Art. Die Fair weckt jedes Jahr wieder regionale und nationale Interesse. Nicht nur aus dieser Region aber aus dem ganzen Land, dem deutschen Ruhrgebiet, Belgien und Groß-Brittanien kommen Besucher nach Aalten und besuchen die Fair.

Eine umfassende, stimmungsvolle Lifestyle-Messe, mit Handwerkerausstellung, Garten- und Pflanzenbörse, kulinarischem Festival, Oldtimershow, zahlreichen verschiedenen Tieren, Pferde-Event, Rindershow, Folkfestival, verrückten Ausstellungen, durchgehendem Showprogramm und dem speziellen Folly-Wald – das alles ist die Farm & Country Fair!

Foto: Farm&Country Fair

Dabei wird sie  –  als wenn dies noch nicht genug wär – mit prachtvollen Blumendekorationen gesäumt. Eine einzigartige Gelegenheit zum Bummeln und Shoppen, da auch kein Stand dem andern gleicht. Über den ganzen Tag verteilt laufen Shows der unterschiedlichsten Art. Interessante Ausstellungen sorgen für Inspirationen, herrliche Köstlichkeiten für das leibliche Wohl.  Auf der Farm & Country Fair versammeln sich Aussteller mit beeindruckendem Know-how über ihre Produkte. Von dieser Liebe und Leidenschaft werden Sie sich mühelos anstecken lassen.

Foto: Farm&Country Fair

Die Farm & Country Fair in Aalten ist die umfangreichste Country-Messe in den Niederlanden und ein echtes Erlebnisfestival. Wer das Landleben liebt, wird am 22., 23. und 24. Juni in vollen Zügen genießen können: viele hunderte Tiere, 375 besondere Verkaufsstände und ein durchgehendes Showprogramm auf mehreren Flächen.

Ein paar Highlights: die Miss-Wahlen der Minipferde aus ganz Europa, die sensationelle Motorradstaffel-Show der Hamburger Polizei und die erfolgreiche ‘Sheep Factor Show’. Speziell für die Farm & Country Fair werden einmalige Ausstellungen erarbeitet. Dutzende Spezialisten und Helfer sind tagelang damit beschäftigt, das Gelände fröhlich und blumenreich zu dekorieren. Die Ausstellung ist aber auf jeden Fall auch spannend und lehrreich für Kinder.

Foto: Farm&Country Fair

Es gibt zahlreiche Kinderabenteuer und die Kids können sich einen ganzen Tag lang wie ein echter Bauer fühlen! Neben dem Messegelände liegt der einzigartige ‘Folly-Wald’ mit allerlei skurilen Verrücktheiten, unter anderem bekannt aus dem niederländischen Fernsehprogramm ‘Man Bijt Hond’ (‘Mann beißt Hund’). Dieser Außenbereich ist ausschließlich während der Messe kostenlos zugänglich.

Öffnungszeiten: Freitag, 22. und Samstag, 23. Juni 2012: 10.00 bis 21.00 Uhr, Sonntag, 24. Juni: 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise: Eintritt 12,50 Euro; Kinder im Alter von 4 bis einschl. 14 Jahre 5,00 Euro, jünger als 4 Jahre: kostenlos

Farm & Country Fair, Dinxperlosestraatweg, 7122 JS Aalten
www.countryfair.nl

Speak Your Mind

*